Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Ortsmitte Alt-Richterich

Anlass und Zielsetzung
Im Jahr 2017 beauftragte die Bezirksvertretung Aachen-Richterich die Verwaltung, ein Rahmenkonzept für die Ortsmitte von Alt-Richterich zu erstellen, das die Entwicklung der Grundstücke der Peter-Schwarzenberg-Halle sowie der Hühnerwiese an der Grünenthaler Straße mit einbezieht. Nach umfangreichen Akteursgesprächen mit Vereinen, Bildungsträgern und Initiativen vor Ort wurden Leitbilder für die Entwicklung des Planungsraums erstellt und verwaltungsintern abgestimmt.

Die Bezirksvertretung Aachen-Richterich beschloss dann im Mai 2020, zwei Leitbilder weiter zu verfolgen, die die Entwicklung der Dorfmitte als geselligen Aufenthalts- und Begegnungsort vorschlagen. Dies soll u. a. mit der Erweiterung der Peter-Schwarzenberg-Halle um multifunktionale Raumangebote sowie der besonderen Berücksichtigung von Bildungsbedarfen erfolgen.

420_zehnthof
Hühnerwiese und Zehnthof (Foto: Stadt Aachen / FB 61/500)

Rahmenkonzept
Auf Grundlage der beschlossenen Leitbilder entwickelte die Verwaltung ein Rahmenkonzept, das die Belange „Gemeinschaft“, „Sport“, „Bildung“ und „Freiraum“ in den Vordergrund stellt und Zielsetzungen sowie Handlungsansätze für die zukünftige Entwicklung vorschlägt.

420_rahmenkonzept
Rahmenkonzept Ortsmitte Richterich (Stadt Aachen / FB 61/500)

Raumbedarfe
Der Standort wird zurzeit von vielen unterschiedlichen Akteur*innen genutzt, die vielfältige Raumbedarfe mitbringen. Neben Mehrzweck- und Übungsräumen mit unterschiedlichen Raumgrößen werden Räume für regelmäßige Vereinstreffen benötigt. Um diesen Bedarfen besser gerecht zu werden und gegebenenfalls weitere Bedarfe von Bürger*innen zu berücksichtigen wird derzeit geprüft, inwieweit eine bauliche Entwicklung der Mehrzweckhalle möglich sein wird.

420_jugendzentrum
Peter-Schwarzenberg-Halle und Jugenzentrum Cube (Foto: Stadt Aachen / FB 61/500)


Entwicklungsszenarien
Die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Ortsmitte sind zurzeit noch mit verschiedenen Unsicherheiten behaftet, insbesondere im Hinblick auf die Einbeziehung der Hühnerwiese in die Planung sowie die zukünftigen Raumbedarfe.

Daher hat die Verwaltung verschiedene Entwicklungsszenarien entwickelt, die unterschiedliche Vorschläge für die zukünftige Bebauung und Freiraumentwicklung machen.

Nach Vorstellung in der Bezirksvertretung im April 2021 hat der Planungsausschuss die Verwaltung im Mai 2021 damit beauftragt, drei der Szenarien zur Weiterverfolgung zu prüfen und eine Öffentlichkeitsbeteiligung zur Planung durchzuführen. (siehe hier

Bebauungsplanverfahren
Im Juni 2020 hat der Planungsausschuss nach Empfehlung der Bezirksvertretung Aachen-Richterich einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Grünenthaler Straße / Gierstraße“ im Bereich der Ortsmitte Alt-Richterichs gefasst. Der Bebauungsplan soll die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung des Rahmenkonzepts schaffen und durch seine Festsetzungen eine geordnete städtebauliche Entwicklung ermöglichen. Nähere Informationen zum Bebauungsplan sind unter www.aachen.de/bauleitplanung abrufbar.

Bürger*innen-Dialog
Am 02. Oktober fand in der Peter- Schwarzenberg- Halle in Richterich von 15 bis 18 Uhr ein Bürger*innen Dialog statt, in dem die Stadtverwaltung die Bürger*innen über den Sachstand des Bebauungsplanverfahrens und der Rahmenplanung informierte und mit interessierten Bürger*innen über verschiedene Themenworkshops in den Austausch zur zukünftigen Entwicklung des Ortes trat.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme und die Vielzahl der Fragen und Anregungen! Das Protokoll des Bürger*innen Dialogs steht Ihnen hier zur Verfügung.

Vom 10.09 bis 11.10.2021 stand zudem ein Online-Fragebogen unter www.slido.com zur Verfügung, der den Bezug der Bürger*innen zum Ort und Schwerpunkte / Wünsche für die Weiterentwicklung deutlich machte. Wir danken Ihnen für die rege Teilnahme. Die Ergebnisse der Beteiligung sind hier einsehbar.

Die in der Veranstaltung und in der Online-Umfrage gemachten Eingaben werden ausgewertet und fließen in den weiteren Prozess ein.

Kontakt:
Projektleitung Rahmenplanung
Hr. Philip Spahr
Stadterneuerung und Stadtgestaltung / Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur
Tel: 0241-432-6159
Mail: ortsmitte-richterich@mail.aachen.de