Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Fahrgastbeirat

Fahrgastbeirat der Stadt Aachen: Mitgliedersuche ist abgeschlossen

Viele Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben sich für einen Platz im Fahrgastbeirat beworben. Hierfür bedanken wir uns sehr und freuen uns über das rege Interesse!

Die Mitgliederauswahl ist nun erfolgt. Die Gruppe stellt ein Querschnitt der Fahrgäste aus allen Altersgruppen dar. Ein erstes Treffen wird nach den Sommerferien erfolgen. 

Grundsätzliche Informationen

Der Fahrgastbeirat vertritt die Interessen der unterschiedlichen Fahrgastgruppen gegenüber der ASEAG, dem Aachener Verkehrsverbund und der Stadtverwaltung. Der Fahrgastbeirat soll dazu beitragen, die Kundenzufriedenheit im ÖPNV zu verbessern und eine positive Außenwirkung zu schaffen. 

Die 15 Mitglieder*innen des Fahrgastbeirates repräsentieren die Fahrgäste der Stadt Aachen. Sie sind unabhängige, ehrenamtliche Mitglieder*innen, welche einen repräsentativen Querschnitt aller Fahrgäste darstellen sollen. Wir streben eine ausgewogene Mischung der Geschlechter, der Altersgruppen und der Nutzergruppen an. Das Mindestalter beträgt  14 Jahre. Sie müssen ihren Wohnsitz in Aachen haben oder in Aachen einer regelmäßigen Tätigkeit nachgehen. 

Die Mitglieder*innen des Fahrgastbeirats bündeln Anregungen, Wünsche und Kritik der Fahrgäste und bringen solche Themen in den Fahrgastbeirat ein. Der Fahrgastbeirat wird auch zu kundenrelevanten ÖPNV-Maßnahmen gehört. Das Gremium trifft keine bindenden Beschlüsse sondern hat eine beratende Funktion. Die Tätigkeit der Mitglieder ist ehrenamtlich. Es sind drei Sitzungen pro Jahr geplant.  

Die Bildung eines Fahrgastbeirates für die Stadt Aachen geht auf einen Ratsantrag aus dem Jahr 2018 zurück. Der Mobilitätsausschuss der Stadt Aachen hat die Gründung einstimmig beschlossen. 

Sie werden kein Mitglied des Fahrgastbeirates sein? Sie haben Ideen, Anregungen oder Kritik zum ÖPNV in Aachen? Dann können Sie sich unter

nahverkehrsplan@mail.aachen.de

melden. Wir nehmen gerne Ihr Anliegen auf und prüfen es!