Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen




Inhalt

Heiraten im Bezirk Richterich



 

Das Trauzimmer im Schloss Schönau bietet maximal 40 Gästen Platz und befindet sich im Hochparterre. Es ist über das sich im Schloss befindliche Restaurant barrierefrei erreichbar (Zugang von hinten).  

Für Gäste gibt es 15 Sitzplätze.

Trauungen werden in der Regel am 3. Mittwoch und am 1. Freitag im Monat in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr (Beginn letzte Trauung) angeboten. Die Trautermine finden in halbstündigem Abstand statt.

Zusätzlich werden im Schloss Schönau auch in den Monaten April, Juni, August, Oktober und Dezember am 3. Samstag im Monat (soweit kein Feiertag) Trauungen in der Zeit von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr (Beginn letzte Trauung) angeboten. Es ist dann allerdings eine zusätzliche Gebühr von 66,00 € für die Trauung außerhalb der normalen Öffnungszeit zu zahlen.

Bei der Anmeldung zur Eheschließung ist eine zusätzliche Raumgebühr von 50,00 € zu leisten. Soweit Sie Richtericher Bürger sind, d.h. zumindest einer der Verlobten im Stadtteil Richterich gemeldet ist, sind Sie von dieser Gebühr befreit.

Adresse: Schönauer Allee 20, 52072 Aachen

Sollten Sie eines der letzten Brautpaare an dem Tag sein, können Sie mit dem Pächter des Restaurants von Schloss Schönau Kontakt aufnehmen und dort auch Ihre anschließende Feier ausrichten.

Für die Reservierung und die Anmeldung sehen Sie bitte die allgemeinen Informationen unter

˃ Heiraten in den Stadtbezirken

˃ Trauzimmer in Aachen

˃ Eheschließung: Anmeldung