Inhalt



Das Leitbild für die Jugendberufshilfe der Stadt Aachen

(FB 45/310.020; Stand 31.07.2017)

Präambel

Das Leitbild der Jugendberufshilfe wurde entwickelt aus dem Leitbild des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen.

Gemäß § 13 Abs.1 SGB VIII unterstützt die Jugendberufshilfe der Stadt Aachen Jugendliche und junge Menschen mit besonderem Förderbedarf bei der Integration in die Arbeitswelt und bietet sozialpädagogische Hilfen beim Übergang von der Schule zum Beruf an, um deren schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und deren soziale Integration zu fördern. Diese Angebote werden mit den Maßnahmen der Schulen, der Bundesagentur für Arbeit, der Träger betrieblicher und außerbetrieblicher Ausbildung sowie den Trägern von Beschäftigungsangeboten abgestimmt.

Unsere Ziele

  • junge Menschen in die Lage zu versetzen, eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten und die Herausforderungen der Berufswelt anzunehmen
  • junge Menschen in ihrer individuellen Entwicklung unter Berücksichtigung des familiären, kulturellen Hintergrundes fördern
  • junge Menschen darin zu befähigen, lebenspraktische und soziale Kompetenzen zu erlangen, die ihnen eine selbstbestimmte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen
  • junge Menschen eine berufliche und soziale Integration durch Unterstützung zu ermöglichen

Unsere Werte

  • Wir begegnen den jungen Menschen unabhängig vom Glauben, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität und ihrem Geschlecht fair, freundlich und respektvoll und beteiligen sie an Entscheidungsfindungen.
  • Wir begreifen die Wünsche und Anliegen der jungen Menschen als Auftrag, den wir nach besten Kräften im Rahmen unserer Möglichkeiten zu erfüllen versuchen.

Unsere Zielgruppe, Kunden und Partner

Jungen Menschen, die aufgrund ihrer Individuellen Beeinträchtigung oder sozialen Benachteiligung einen erhöhten Unterstützungsbedarf haben

im Rahmen unserer Drittmittelfinanzierten Maßnahmen

  • Agentur für Arbeit,
  • das Jobcenter und weitere Kostenträger
  • Betriebe
  • Träger der Jugendhilfe und Akteure in der Jugendsozialarbeit
  • Bildungs-/ Beschäftigungsträger
  • Beratungsinstitutionen
  • Schulen
  • Kammern

Unser Leistungsangebot

  • Wir bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Anlaufstelle und unterstützen sie in Zeiten des Übergangs von der Schule in den Beruf durch unterschiedliche, berufsorientierende Angebote:
  • Allgemeine Beratung in der Beratungsstelle
  • Beratung und Betreuung an Schulen zu festen Zeiten (Förder-, Haupt- Gesamtschulen und Berufskolleg)
  • Berufsorientierung an Schulen
  • Berufsfelderkundung
  • Assistierte Ausbildung
  • Potentialanalysen 
  • Entwicklungsbegleitende Betreuung
  • Werkpädagogisches Angebot für junge Flüchtlinge