Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Erweiterungsbau Kita Aachener Straße

Erweiterungsbau Kita Aachener Straße

2014 Erweiterung um 2 U3-Gruppen

 

Stand März 2016:

Kita AC (3)

Kita AC (4)

Kita AC (2)

Kita AC (1)

_________________________________________________________________________________

Ende November 2015:
Stand der Baustelle:

DSCF1591

DSCF1599

DSCF1601

_________________________________________________________________________________

November 2015:
Stand der Baustelle:

DSCF1104

DSCF1114

DSCF1121

DSCF1129

DSCF1143

_________________________________________________________________________________

September 2015:
In dieser Woche sind die Fensteranlagen eingebaut worden:

DSC_0344

DSC_0335

DSC_0326

_________________________________________________________________________________

August 2015:
Die Arbeiten sind im Gange:

20150616_112827

20150616_114414

20150616_120324

20150721_155717

_________________________________________________________________________________

Anlass:
Die bisherige 3-gruppige Einrichtung besteht aus zwei Gebäudeteilen: einem denkmalgeschützten Bruchsteinhaus und einem eingeschossigen Baukörper aus dem Baujahr 1965. Die Kita soll auf 5 Gruppen erweitert werden.

Erweiterung und Denkmal:
Zwei Gruppen sollen im Denkmal und drei im Neubau untergebracht werden. Dazu wird das  vorhandene Erdgeschoss des Baukörpers aus 1965 abgetragen und auf dem verbleibenden Keller ein eingeschossiger Neubau mit Erweiterungsflächen (Bauteil A) gem. „Aachener Standard“ errichtet.
Das Denkmal wird mit minimalen Eingriffen in die Raumstruktur den aktuellen Raumanforderungen angepasst (Bauteil B).

Entwurf:
Beide Gebäudeteile werden über eine  großzügige Eingangshalle miteinander verbunden,  um die sich der Haupteingang, der Mehrzweckraum, das Leiterbüro und andere allgemeine Raumnutzungen organisieren. Diese Verbindungshalle wird so zum gemeinsamen Zentrum beider Bauteile. Die Räume werden dabei im Grundriss durch gerundete Wänden eingefasst, um eine fließende Bewegung im Gebäude zu unterstützen. Die Grundrissstruktur des Neubaus nimmt die aus dem Kellergeschoss vorgegebenen tragenden Achsen auf.

Die Außenanlagen des U3- Bereiches und des Innenhofes werden im Zuge der Baumaßnahme angepasst. Die Außenspielfläche westlich des Denkmals bleibt bestehen.

Revitalisierung Altbau:
Im Zuge der Baumaßnahme werden Revitalisierungsmaßnahmen im denkmalgeschützten Altbau durchgeführt. Die zusätzlichen Maßnahmen betreffen die Erneuerung aller WC- Anlagen im Altbau und die Entsorgung / Erneuerung der Decken in den Fluren. Dadurch wird der Standard des Altbaus dem Neubau angeglichen.

Raumangebot:
Die zentrale Eingangshalle verbindet den Neubau mit dem Denkmal. Angeschlossen sind hier neben dem Mehrzweckraum auch das Leiter/ ‑innenbüro, die Küche und die Personalräume. Ein großzügiger Spielflur führt zu den Gruppenräumen, welche jeweils einen eigenen Gruppennebenraum, einen Ruheraum, sowie einen Wickel- und Sanitärbereich aufweisen. Von jedem Gruppenraum ist der Zugang zum Außenspielbereich möglich. Bei der U3‑Gruppe 4 (Nord) führt dieser in einen kleinen separaten U3-Außenbereich, die beiden anderen Gruppen sind direkt an den Innenhof, der gleichzeitig die Haupterschließung darstellt, angelagert.


Im Denkmal sind zwei Kindergartengruppen untergebracht, davon eine integrative. Die beiden Gruppen haben einen direkten ebenerdigen Zugang zum westlichen Spielbereich.
Ein Therapieraum für die Förderung von Kindern mit Beeinträchtigungen ist im Neubau untergebracht.

Hinweis: Im bestehenden Keller werden zur Zeit Räumlichkeiten als Proberaum für die Big Band Nütheim- Schleckheim mit separatem Zugang geplant.


Lageplan KleinKenndaten:
•   Erweiterung: 
Erweiterung um 2 Gruppen an 3-gruppige Bestandskita
•   Ausführungsstart: Herbst 2014
•   voraussichtlicher Fertigstellungstermin: voraussichtlich Sommer 2016
•   Nutzfläche NF: ca. 776m²
•   Architekten: Herkrath + Bogatzki Architekten, Aachen

 

 

 

Grundriss EG:
Grundriss Klein


Grundriss KG:

Keller Klein

Ansichten:

Ansichten klein


Details und Material:

Details klein

Schnitte:

Schnitte Klein