Inhalt

Ehrenringträger der Stadt Aachen



 

Neben der in § 34 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen vorgesehenen Möglichkeit, Persönlichkeiten, die sich um die Gemeinde besonders verdient gemacht haben, das Ehrenbürgerrecht zu verleihen, haben viele Städte weitere Formen geschaffen, herausragende Verdienste ihrer Bürgerinnen und Bürger durch besondere Ehrungen zu würdigen. Die Stadt Aachen hat neben der Ehrenbürgerschaft den Goldenen Ehrenring als eine Auszeichnungsform für Persönlichkeiten, die sich mit ihrem Lebenswerk und hohen Engagement für das Wohl und das Ansehen der Stadt Aachen und ihrer Bürgerschaft eingesetzt haben.

Ehrenring der Stadt Aachen

Über die Verleihung des Ehrenringes entscheidet der Rat der Stadt Aachen. Hierbei handelt es sich stets um eine Einzelfallentscheidung. Festgelegte Kriterien, welche Verdienste auszeichnungswürdig sind, gibt es nicht. Somit besteht auch kein Anspruch auf die Auszeichnung und niemand kann sich hierum selbst bewerben.

Ehrennadel (c) Stadt Aachen / Paul Heesel

Der Goldene Ehrenring wird seit 1972 vergeben. Er ist als Siegelring gearbeitet und weist als Siegelzeichen das Stadtwappen, also einen nach rechts blickenden Adler auf. In Material, Schliff und Beschaffenheit haben die bisher verliehenen Ehrenringe ein individuelles Aussehen aufgrund des jeweils persönlichen Stils der die Ehrenringe entwerfenden Goldschmiede. Im Unterschied zum Siegelring für Herren wird die entsprechende Auszeichnung für Damen in Form einer Brosche als Ehrennadel verliehen.

Die Verleihung nimmt der Oberbürgermeister im Rathaus der Stadt Aachen vor.

Bisher wurden folgende Persönlichkeiten mit dem Ehrenring bzw. mit der Ehrennadel der Stadt Aachen ausgezeichnet:

Prof. Dr. Walter Eversheim
Sprecher des Karlspreisdirektoriums 1997-2009
30.04.2010

Prof. Dr. Burkhard Rauhut
Rektor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

29.07.2008

Klaus Pavel
Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins ALRV und Honorarkonsul Brasiliens

16.12.2006

Bezirksvorsteher Herbert Henn
Würdigung für langjährige kommunalpolitische Tätigkeit

08.04.2005

Professor Karl Otto Götz
Würdigung der Lebensleistung des aus Aachen stammenden renommierten Künstlers

26.08.2000

Willy Hünerbein
Mitglied des Rates der Stadt 1969-1999

25.03.2000

+ Dr. Hans Stercken (+ 26.06.1999)
Würdigung seiner Verdienste um die Stadt Aachen

04.09.1998

Dr. h.c. Egidius Braun
Würdigung seiner Verdienste um die Stadt Aachen

03.06.1998

+ Simon Schlachet (+ 01.12.1997)
Würdigung seiner Verdienste als Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Aachen

05.05.1996

+ Oberstadtdirektor a.D. Dr. Heiner Berger
Würdigung seiner großen Verdienste, die er sich während seines langjährigen Wirkens um die Stadt Aachen erworben hat - 20 Jahre Oberstadtdirektor

13.10.1995

Professor Dr. Waltraut Kruse
- Goldene Ehrennadel der Stadt -
Beendigung der Ratstätigkeit 1975-1994 / Bürgermeisterin 1979-1989

24.03.1995

Kurt Malangré
Vollendung des 60. Lebensjahres / Beendigung der Ratstätigkeit 1969-1994
Oberbürgermeister 1973-1989

01.10.1994

Stadtdirektor Dr. Manfred Fuchs
Würdigung seiner großen Verdienste, die er sich während seines langjährigen
Wirkens um die Stadt Aachen erworben hat -30 Jahre Beigeordneter

14.09.199

+ Hermann Kessel (+ 09.04.2000)
Mitglied des Rates von 28.10.56 bis 30.09.89

15.12.1989

+ Willi Everartz
Mitglied des Rates von 09.11.69 bis 30.09.89

15.12.1989

Dompropst Dr. Johann Müllejans (+ 05.08.2009)
- Vollendung des 60. Lebensjahres -
Würdigung seines großen Engagements um die Wiederherstellung bzw. Erhaltung des Aachener Domes, vielfache Verdienste im kulturellen Bereich,- Restaurierung des Karlsschreins, Pflege der Dommusik

17.03.1989

Dr. Helmut Gies
Vorsitzender des Vorstandes der AMB, Aachener und Münchener Beteiligungs-AG a.D.
- Vollendung des 60. Lebensjahres -
Würdigung seiner großen Verdienste um die Stadt Aachen

23.01.1989

+ Konsul Hugo Cadenbach (+ 29.09.2000)
Vollendung des 70. Lebensjahres
(Ehrenbürger ab 06.10.1991)

02.10.1986

+ Ratsherr Anton Grunwald (+ 28.03.2008)
Beendigung seiner langjährigen Tätigkeit als DGB-Kreisvorsitzender, 1967 bis 1984

29.06.1984

+ Bergassessor a.D. Albert Vahle (+ 27.06.1987)
Vollendung des 80. Lebensjahres

23.10.1983

Prof. Dr. h.c. mult. Irene Ludwig
- Goldene Ehrennadel der Stadt -
für ihre Verdienste um das Museumswesen in der Stadt Aachen

17.06.1977

+ Dr. Anton Kurze (+ 17.06.1986)
Oberstadtdirektor von Aachen von 1954 bis 1975

29.08.1975

Dr. Jost Pfeiffer (+ 14.01.2010)
Mitglied des Rates der Stadt von 1946 - 1970 und von 1972 - 1975, langjähriger Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt
(Ehrenbürger ab 20.01.2001)

11.07.1975

+ Hans Wertz
Stadtkämmerer der Stadt Aachen von 1957 bis 1966, Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen von 1966 - 1975, Präsident der Landeszentralbank von Nordrhein-Westfalen, 1976 - 1990

11.07.1975

+ Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Ludwig (+ 22.07.1996)
Kunstsammler mit großen Verdiensten als Förderer der Kunst in Aachen, Initiator, Leihgeber und Mäzen der Aachener Museen
(Ehrenbürger ab 16.04.1994)

09.07.1975

+ Beigeordneter Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Fischer
Baudezernent von 1957 - 1975

29.04.1975

+ Franz-Josef Krehwinkel (+ 09.08.1998)
Mitglied des Rates der Stadt vom 1946 - 1952 und von 1961 - 1972

11.10.1972

+ Heinrich Hünerbein
Mitglied des Rates der Stadt von 1946 - 1972

11.10.1972