Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen

Inhalt

Neues aus Aachen

Pressemitteilungen

01.12.2022

Die Tiroler Weihnachtskrippe im Suermondt-Ludwig-Museum

1908 erwarb das Suermondt-Museum aus dem Kunsthandel eine große, in der Gegend um Innsbruck entstandene Kirchenkrippe mit 130 Figuren, entstanden die um 1800-1820.

01.12.2022

„Cities for Life“: Mahnwache am Elisenbrunnen

Jedes Jahr am 30. November begehen immer mehr Städte weltweit den Internationalen Aktionstag „Cities for Life – Städte für das Leben / Städte gegen die Todesstrafe”. Auch in Aachen fand aus diesem Anlass eine Mahnwache von Amnesty International Aachen am Elisenbrunnen statt.

01.12.2022

Mit dem Ehrenamtspass kostenfrei die Carolus Thermen besuchen

Am Montag, 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamtes, öffnen die Thermen ihre Türen kostenfrei für Inhaber*innen des Ehrenamtspasses. Das Angebot gilt für das Thermalbad (nicht für den Saunabereich).

01.12.2022

Altstadtquartier Büchel: Konzeptverfahren für den Baustein WISSEN startet

Die Städtische Entwicklungsgesellschaft Aachen (SEGA) sucht Bauherr*innen für ein erstes Grundstück im „Altstadtquartier Büchel“ in der historischen Innenstadt mit dem Nutzungsschwerpunkt WISSEN im Konzeptverfahren.

01.12.2022

Recyclinghof Eilendorf geschlossen

Der Recyclinghof Eilendorf, Kellershaustraße, ist am Donnerstag, 8. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung ganztägig geschlossen. Davon ist auch die Schadstoffannahmestelle betroffen.

30.11.2022

Musiknachmittag für Kinder mit Markus Comouth

Alle Jahre wieder lädt die Stadtbibliothek Haaren Kindergarten- und Grundschulkinder zum Adventssingen ein.

30.11.2022

Achtung Trennung! – Trennung mit Achtung

Der „Arbeitskreis Trennung und Scheidung“ veranstaltet einen kostenlosen Infoabend zu Fragen, die bei Trennung und Scheidung entstehenden.

30.11.2022

„Europa am Dienstag“: Rückblick auf den Putsch rheinischer Separatisten 1923 in Aachen

In der Reihe "Europa am Dienstag" referieren am 6. Dezember um 19 Uhr der Leiter des Aachener Stadtarchivs Dr. René Rohrkamp und der wissenschaftliche Mitarbeiter Dr. Thomas Müller über den Putsch rheinischer Separatisten 1923 in Aachen.

Auf einen Blick

Wo ist nochmal der nächste Bürgerservice?
Und wieviele Schwimmbäder gibt es eigentlich in Aachen?

Willkommen in Aachen

Möchten Sie mehr über Aachen und seine Bewohner*innen
erfahren? Entdecken Sie hier, wie Aachen tickt.