Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt




Inhalt



Förderung

Wir möchten Ihnen einen Überblick über die Förderprogramme geben und Ihnen helfen, sich in der Vielzahl der Fördergeber und Richtlinien zurechtzufinden.

Zunächst ist zu klären, welche Sanierungsmaßnahme(n) Sie planen. Hierbei unterscheiden sich die Förderprogramme grundsätzlich darin, ob Sie bei Ihren Maßnahmen erneuerbare Energien einsetzen oder nicht.

1. Einsatz erneuerbarer Energien bedeutet:

Heizung und/oder Warmwasserbereitung mit...

  • Solarenergie (Solarthermische Anlagen)

  • Holz, Biomasse (z.B. Holzpellets, Scheitholz)

  • Umgebungswärme (Luft, Grundwasser, Erde) mittels Wärmepumpen

  • Abwärme eines Motors (Kraft-Wärme-Kopplung) mittels eines Blockheizkraftwerks (BHKW)

  • Nutzung von Fernwärme

Stromerzeugung mit...

  • Solarenergie (Photovoltaik-Anlagen)

  • Kraft-Wärme-Kopplung mittels eines Blockheizkraftwerks (BHKW)

2. Sanierungsmaßnahmen ohne Einsatz erneuerbarer Energien:

  • Dämmung der Gebäudehülle (Außenwand, Dach, Kellerdecke)
  • Austausch der Fenster
  • Heizungserneuerung (Öl- oder Gasheizung)

Außer der Art der Sanierungsmaßnahme(n) ist wichtig, wann Ihr Gebäude erbaut wurde und wo es steht.

Institutionen, die Fördergelder bereitstellen
Schauen Sie in unsere unten aufgeführten Übersichtstabellen! Wir aktualisieren die Listen regelmäßig.

Die detaillierten Richtlinien und Bedingungen der Förderprogramme sowie die Antragsformulare finden Sie auf den Internetseiten der Institutionen (siehe Linkliste bzw. Spalte „Antragsstelle“ in den Übersichtstabellen).

Bei den regionalen Förderprogrammen haben wir uns auf Stadt und Kreis Aachen und die dort ansässigen Energieversorger beschränkt. Steht Ihr Gebäude außerhalb dieses Gebietes, so wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung bzw. Ihren Energieversorger vor Ort.

Wichtig! Bei (fast) allen Förderprogrammen gilt:

  • Erst Antrag stellen (Bewilligung abwarten), dann Auftrag erteilen (und Maßnahme beginnen)!
  • Informieren Sie sich möglichst frühzeitig, planen Sie sorgfältig.

Förderprogramme

Zu den Sachgebieten

  • Sanierung allgemein
  • Holzheizungen
  • Solarthermische Anlagen
  • Photovoltaik-Anlagen
  • Wärmepumpen / erneuerbare Energien
  • Energieberatung

gibt es Förderprogramme (im pdf-Format)

 

Linkliste "Fördermittelgeber"

Kreditanstalt für Wiederaufbau

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

progres.nrw

Bezirksregierung Arnsberg (Ansprechpartner für "progres.nrw" und "Energiesparer NRW")

Ministerium für Bauen und Wohnen NRW

Energieagentur NRW

Städteregion Aachen

Stadt Eschweiler

Stadt Herzogenrath

Stadtwerke Aachen AG

enwor - energie & wasser vor ort GmbH

Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

Sparkasse Aachen

Weitere Infos

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr: 10 - 13 Uhr
Di, Do: 14 - 17 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Team und Ansprechpartner

siehe hier

Mitglieder und Vorstand

siehe hier

Über altbau plus

siehe hier

Termine

Sanierungstreffs 2017
Veranstaltungen 2017

 

 

Info in English Info in English