Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen




Inhalt



digitalHUB unterstützt Jobcenter und Wirtschaftsförderung bei Umfrage im Aachener Mittelstand

Der digitalHUB Aachen hat das Jobcenter StädteRegion Aachen und die Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen bei der Durchführung einer Mittelstandsumfrage zu wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise und Qualifizierungsmaßnahmen unterstützt. An der Umfrage teilgenommen haben insgesamt 63 kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Umfeld des digitalHUB Aachen.

„Ziel der Befragung war es, in Zusammenarbeit mit dem digitalHUB Aachen und dem Jobcenter der Städteregion Aachen, einen Eindruck von den aktuellen Herausforderungen bzw. Auswirkungen der Corona-Krise auf den Mittelstand der Region zu bekommen und passende Unterstützungsmaßnahmen besser ableiten zu können“, erklärt Anja Koonen, Stadt Aachen.

„Mit der Umfrage wollten wir die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die mittelständischen Unternehmen erkennen und sowohl unsere als auch die Fördermöglichkeiten und –angebote der Agentur für Arbeit vorstellen“, ergänzt Melanie Formberg, Jobcenter StädteRegion Aachen.

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.