Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



B-Plan "Kurbrunnenstraße" liegt ab 8. November aus

Für den Bereich zwischen Hauptbahnhof, Kurbrunnenstraße, Moltkestraße und der Bahnlinie Aachen - Köln im Stadtbezirk Aachen-Mitte soll zur Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung der Bebauungsplan Nr. 997 „Kurbrunnenstraße/Bachstraße“ aufgestellt werden. Ziel der Planung ist die Sicherung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Freihaltung eines Korridors für ein zusätzliches Bahngleis im Verlauf des Burtscheider Viaduktes. Der Planungsausschuss hat in seiner September-Sitzung die öffentliche Auslegung beschlossen.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 997 einschließlich Begründung mit Umweltbericht und schriftlichen Festsetzungen sowie die wesentlichen bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen zum Bebauungsplan liegen ab Montag, 8. November, bis einschließlich Freitag, 10. Dezember, im Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur, Verwaltungsgebäude

am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, 4. Stock, Zimmer 400, montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, mittwochs bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr öffentlich aus.

Weitere Infos, Kontaktadressen und Eingabemöglichkeiten finden Sie im Internet unter www.aachen.de/bauleitplanung. Dort können Sie auch den Newsletter „Bauleitplanung“ abonnieren, um stets über aktuelle Bebauungsplanverfahren der Stadt Aachen informiert zu werden.

Herausgegeben am 29.10.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram