Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Franzstraße: Bebauungsplan liegt ab dem 14. Juni aus

Auf dem Gelände der ehemaligen Schule an der Franzstraße soll ein Ensemble aus drei Wohngebäuden entstehen. Um in der prominenten Innenstadtlage größtmögliche Qualität zu erreichen, gab es vorab einen Realisierungswettbewerb, aus dem das jetzige städtebauliche Konzept hervorgegangen ist. Ziel ist es, nach Abriss der Schulgebäude für unterschiedliche Nutzergruppen attraktiven Wohnraum und Freiräume im Quartier zu ermöglichen und hierfür Planungsrecht zu schaffen.

Daher hat der Planungsausschuss in seiner April-Sitzung 2021 auf Empfehlung der Bezirksvertretung Aachen-Mitte die Beteiligung der Öffentlichkeit für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 991 „Franzstraße / Ehemalige Schule“ beschlossen. Die öffentliche Auslegung findet statt von Montag, 14. Juni, bis Freitag, 16. Juli 2021, im Verwaltungsgebäude Am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, 4. Etage Raum 400. Der Plan ist zu folgenden Zeiten einsehbar: montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, mittwochs bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.

Weitere Infos und Kontaktadressen finden Sie im Internet unter www.aachen.de/bauleitplanung. Dort können Sie auch den Newsletter „Bauleitplanung“ abonnieren, um stets über aktuelle Bebauungsplanverfahren der Stadt Aachen informiert zu werden.

Herausgegeben am 10.06.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram