Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



FAIRschenken macht Freude – besonders am Muttertag!

Das trifft sich gut: Am kommenden Samstag, 11. Mai, ist der „Internationale Tag des Fairen Handels“ und nur einen Tag später, am Sonntag, 12. Mai, ist Muttertag. Beides zusammen ist ein hervorragender Anlass, bewusstes Einkaufen für eine bessere und gerechtere Welt ins Zentrum zu rücken und fair gehandelte Muttertags-Geschenke zu kaufen. Denn Fairtrade-Produkte kommen ganz besonders auch den Frauen im globalen Süden zu Gute, die als Produzentinnen durch den Fairen Handel bessere Arbeitsbedingungen und Wertschätzung erhalten.

© Ines Kubat
FAIRteilt: Fabiola Blum und Mona Pursey verteilen rund um den Aachener Markt faire Rosen. Foto: Ines Kubat

„Aachen ist mittlerweile seit zwölf Jahren Fairtrade-Stadt: Das bedeutet, es gibt jede Menge Engagement für gerechtere Handelsbeziehungen und auch viele tolle Geschäfte, in denen sich schöne Geschenke finden lassen“, erklärt Fabiola Blum, Mitglied der Fairtrade-Steuerungsgruppe für die Stadt Aachen. Mona Pursey vom „Eine Welt Forum Aachen“ ergänzt: „Von der Schokolade bis zu Kunsthandwerk, Textilien und fairen Blumen lassen sich in Aachen viele schöne Geschenke kaufen.

Fairer Stadtplan
Der „Faire Stadtplan“ verrät, wo genau man fündig wird. Dabei konzentriert sich der „Faire Stadtplan“ auf inhaber*innengeführte Einzelhandelsgeschäfte. Darüber hinaus lassen sich auch in zahlreichen Supermärkten viele Fairtrade-zertifizierte Produkte wie Rosen, Kaffee und Schokolade erwerben.

Vormerken: Fairtrade-Messe
Wer noch tiefer in die Produktvielfalt des Fairen Handels in Aachen eintauchen möchte, sollte sich den Termin für die nächste Aachener Fairtrade-Messe schon einmal vormerken: Sie findet statt am Samstag, 24. August, in der Aula Carolina.

Herausgegeben am 07.05.2024

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Frau Dr. Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse