Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Neue Veranstaltungsreihe im Oecher Lab: Wie künstliche Intelligenz Unternehmen helfen kann

Durch künstliche Intelligenz (KI) Aachener Unternehmen stärken. Das will die neue Veranstaltungsreihe „KI-Magie in der Praxis: Effiziente Daten-Power für digitale Transformation“ im OecherLab bewirken.

Zu dem kostenfreien Angebot gehören Kurse wie „Praktische Einführung in chatGPT“, „Digitalisierung als Unterstützung für eine nachhaltige Produktion“, „Effizientes Maschinenmonitoring“ und „Qualitätsmanagement 4.0“. Die Workshops finden aktuell vom 14. Mai bis Juli 2024 statt – weitere Veranstaltungen und Schulungsangebote sollen folgen.

Die praxisorientierten Workshops fördern das Verständnis und die Integration von KI in den Unternehmensalltag und zeigen welche ethischen Aspekte bei der KI-Nutzung berücksichtigt werden sollten. Kleine und mittlere Unternehmen haben dadurch die Gelegenheit ihre Geschäftsmodelle mit innovativen, technologischen Ansätzen zu stärken und sich für eine digitale Transformation weiterzubilden. Durch eine gute Vernetzung zwischen den Unternehmen, Bildungseinrichtungen und der städtischen Verwaltung wird Aachen als führender Innovationshub weiter ausgebaut.

Das OecherLab hat die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem EDIH Rheinland (European Digital Innovation Hub), dem digitalHUB Aachen und dem Zukunftszentrum KI NRW organisiert.

 

Das komplette Programm, weitere Informationen und Anmeldung unter https://oecherlab.de/veranstaltungen/

Herausgegeben am 08.05.2024

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Frau Dr. Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse