Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Virtuelle Reise nach Lettland mit Adelina Edelhoff

In der Reihe „Mein Europa“ stellt Adelina Edelhoff am kommenden Mittwoch, 15. Mai um 19 Uhr Lettland in englischer Sprache vor. Als mittlerer der drei baltischen Staaten grenzt es im Osten an Russland und im Westen an die Ostsee. Seit 2004 ist Lettland Mitglied der Europäischen Union.

My Europe420

Adelina Edelhoff stammt aus der lettischen Hauptstadt Riga. In diesem Jahr macht sie in Deutschland ihr bilinguales Abitur. Doch sie bleibt ihrer Kultur weiterhin verbunden. Neben Hobbies wie stricken und fotografieren, bringt sie Anderen lettische Werte und Traditionen näher, zum Beispiel beim „Lettischen Lieder- und Tanzfestival“.

Auf dieser virtuellen Reise erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in das Land Lettland und können bei einem Quiz ihr Wissen unter Beweis stellen.

Bei der kostenlosen Online-Veranstaltung werden die Fragen der Teilnehmenden von Moderator Henri Schlund aufgegriffen.

Die Reihe „Mein Europa“ wird von folgenden Partnern organisiert: Institut Français Aachen, Karlspreisstiftung, Karlspreis Academy, und die EUROPE DIRECT Zentren Aachen, Ostbelgien, Kreis Gütersloh, Dortmund, Duisburg, Essen und Bocholt.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.mein-europa.eu . Die Zugangsdaten werden dann umgehend per E-Mail zugeschickt.

 

 

Herausgegeben am 13.05.2024

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Frau Dr. Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse