Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen




Inhalt

Hochwasserschäden an Denkmalen



 

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat angekündigt vom Starkregen betroffene Denkmaleigentümer*innen im Rahmen des Möglichen bei der Beseitigung dieser Schäden zu unterstützen.

Bitte wenden Sie sich hier an die Bezirksregierung Köln:

denkmalpflege@bezreg-koeln.nrw.de

Auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bietet aktuell drei Möglichkeiten einer Hochwasser-Soforthilfe für Denkmalbesitzer an.

Die Kontaktadresse hierfür lautet: hochwasser-nothilfe@denkmalschutz.de.

Weitere Infos zu den Soforthilfen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz finden sie hier.

Bitte vergessen Sie nicht die zuständige Untere Denkmalbehörde Aachen mit zu informieren. Die vorgesehenen Maßnahmen sind mit uns (so unbürokratisch wie nur möglich!) abzustimmen. Bitte nehmen Sie uns, wenn Sie die Bezirksregierung Köln oder die Deutsche Stiftung Denkmalschutz anschreiben mit ins CC: denkmalpflege@mail.aachen.de

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Landschaftsverbands Rheinland.