Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Aktuelle Informationen I Beginn politische Beratungen Ende November

Liebe Bürger*innen, 

seit der frühzeitigen Beteiligung zum Vorentwurf (2018/2019) wurden sämtliche Entwurfsunterlagen von den zuständigen Fachbereichen der Verwaltung sowie dem beauftragten Planungsbüro be- und überarbeitet. 

Dieser Prozess ist nun abgeschlossen.
Der Vorschlag der Verwaltung zum Entwurf des Landschaftsplans mit allen weiteren Unterlagen liegt vor. 

Was sind die nächsten Schritte?

Der Vorschlag der Verwaltung zum Landschaftsplan-Entwurf wird ab Ende November in den zuständigen politischen Gremien beraten. Hierzu gehören alle sieben Bezirksvertretungen sowie der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz und der Planungsausschuss.

Der Planungsausschuss berät als letztes Gremium über alle eingegangenen Anregungen und Stellungnahmen der Bürger*innen und Träger öffentlicher Belange und beschießt die Durchführung des 2. gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrensschrittes mit der Offenlage (Öffentliche Auslegung).

Alle Gremiensitzungen sind öffentlich

tabelle neu_neu

Für größere Darstellung hier klicken. Hinweis: Die ursprünglich angesetzte Sitzung der BV Eilendorf vom 20.12.23 wurde auf den 10.01.2024 verschoben.

Wo findet man die Vorlage zu den politischen Beratungen und alle Unterlagen zum Landschaftsplan-Entwurf?

Die Vorlage zu den politischen Beratungen mit den insgesamt 29 Anlagen befindet sich im Ratsinformationssystem für Bürger*innen der Stadt Aachen und ist hier abrufbar.

Wie geht es nach dem Offenlagebeschluss weiter?

Nach Beschlussfassung durch den Planungsausschusses wird die öffentliche Auslegung (Offenlage) vorbereitet. Es ist geplant, die Offenlage im 2. Quartal 2024 durchzuführen. In dieser Phase gibt es wieder die Möglichkeit, sich am Planungsprozess zu beteiligen und eine Stellungnahme einzureichen. 

Der genaue Zeitpunkt der öffentlichen Auslegung und der hiermit verbundene Beteiligungszeitraum wird über folgende Medien bekannt gegeben:

120

Weiterführendes

Kontakt

E-Mail

Fachbereich Stadtentwick-
lung, planung und Mobilitätsinfrastruktur

Frau Hermanns
Frau Momen
Herr Dambietz

Fachbereich Umwelt

Herr Röthke