Inhalt

Exzellenter Standort Aachen



 

Aachen – eine lebenswerte Stadt

Eine Stadt mit einer 7.000 Jahre alten Geschichte, reicher Kultur und vielfältiger Natur trifft auf Forschung, Innovation und Wissenschaft. Rund um das Weltkulturerbe Dom und Rathaus erstreckt sich die Altstadt. Historische Fassaden, abwechslungsreiche Straßen, Gassen, Plätze und eine attraktive Außengastronomie laden zum Verweilen ein.

Exzellenter Standort Aachen © Stadt Aachen/Peter Wery

Gleichzeitig unterstreichen die modernen städtebaulichen Elemente, die RWTH Aachen und die vielen fortschrittlichen Unternehmen den innovativen Charakter der Stadt.

Durch die außergewöhnlich hohe Dichte an exzellenten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen bietet Aachen ein besonders hohes Maß an sehr gut ausgebildeten und mehrsprachigen Fachkräften.

Verkehrsgünstige Lage

Besonders durch die verkehrsgünstige Lage und exzellente Infrastruktur in der Euregio Maas-Rhein, den insgesamt fünf Hochschulen in der Euregio und der Grenzlage im Dreiländereck bietet Aachen eine besonders hohe Standortattraktivität.

Im Einzugsbereich Aachen – im Umkreis von 400 Kilometern –  leben mit 107 Millionen Menschen rund 21,5 Prozent der EU-Bevölkerung. Ebenfalls werden in diesem Bereich mit 3,05 Billionen 25,9 Prozent des Bruttoinlandsprodukt (BIP) der EU gestellt.

Im Vergleich dazu erreichen andere Großstädte wie z.B.

  • Berlin 57,5 Mio. Menschen (1,28 Bill. BIP)
  • Hamburg 66,6 Mio. Menschen (1,81 Bill. BIP)
  • München 71,6 Mio. Menschen (1,78 Bill. BIP)

Von Aachen aus sind sechs internationale Flughäfen im Stundentakt erreichbar.

Eine gute LKW-Stunde entfernt liegen zwei der größten europäischen Binnenhäfen. Den mit Abstand größten europäischen Seehafen, Rotterdam, erreicht man in nur zwei LKW-Stunden.

Familienfreundlichkeit und Aufenthaltsqualität

Aber auch Familienfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. In den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur, Spiel, Sport und Freizeit gibt es für Familien zahlreiche Angebote.

Selbst der Weg ins Grüne ist für die Aachener Bürgerinnen und Bürger kurz. Nur wenige Minuten sind es von der quirligen Innenstadt zu den vielfältigen Angeboten im um-liegenden Grüngürtel oder den vielen innerstädtischen Grün-flächen.

Bei einer gemeinsamen Grenzlänge von 21,8 Kilometern zu den Niederlanden und 23,8 Kilometern zu Belgien ist auch eine kurze Fahrt ins benachbarte Vaals in den Niederlanden oder Eupen in Belgien sehr empfehlenswert.

Das Hochgeschwindigkeitsnetz von Thalys und ICE bindet Aachen an die europäischen Metropolen an. Brüssel – das Verwaltungs- und Machtzentrum Europas – ist in rund 60 Minuten erreichbar.