Inhalt



Empowerment Day

Unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcel Philipp findet am Samstag, 28. Oktober, von 11.30 bis 17 Uhr in der Katholischen Hochschulgemeinde Aachen (KHG) in der Pontstraße 72 der traditionelle Empowerment Day des Afrika-Forums Aachen e.V. statt. Der Empowerment Day wird in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Aachen, mit Afrika NRW.net, dem Eine Welt Forum Aachen e. V., FSI (Forum für soziale Innovation gGmbH), dem Eine Welt Netz NRW, „Engagement Global“ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Landesregierung NRW organisiert.
 
Im Mittelpunkt des Tages steht das Thema „Migration“ mit vielfältigen Facetten, was zum Beispiel mit der Ausstellung „Schwarz ist der Ozean“ konkret veranschaulicht wird. Besonders präsentiert und debattiert wird dabei die Entwicklungszusammenarbeit zwischen der europäischen Union und den afrikanischen Ländern. Auch das Thema „Bildung als Schlüssel zur Integration“ nimmt beim Empowerment Day einen  besonderen Stellenwert ein. Vorgestellt werden dabei verschiedene Projekte als Beispiel des Empowerments für jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Auch die UN-Dekade über Menschenrechte für Menschen afrikanischer Abstammung wird erläutert.
 
Experten und Fachleute aus Wissenschaft, aus Praxis und Verwaltung sowie der  Politik werden die Zusammenhänge der Themen für das Publikum in einer Moderation vom Alexis Kamewe und Carine Dominic Fosso Djouala erläutern. Ein Diskussionsraum für Fragen  und Austausch ist gewährleitstet.
 
Der „Afrika-Forum-Aachen e.V.“ wird als Netzwerk der Mitgliedsvereine seine Stellung im Integrationsprozess sowie das übergreifende Entwicklungsproblematik besonders für afrikanische Länder aufzeigen. Afrikanische Künstler mit Ihren Werken, Musik und Tanz  begleiten im Rahmenprogramm durch den Tag. In der Pause warten schließlich internationale Spezialitäten auf die Gäste des Empowerment Days.
 
Die Teilnahme am Empowerment Day einschließlich der Verpflegung ist kostenlos. Anmeldungen sind unter den Mail-Adressen jean.bizimana@afrika-forum-aachen.de, n.elhasbouni@fsi-forum.de und/oder mp@1wf.de möglich.

Herausgegeben am 25.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo