Inhalt



Aquafit-Programm: Noch freie Plätze in einigen Kursen

Der Fachbereich Sport der Stadt Aachen weist darauf hin, dass es noch freie Plätze in seinem Aquafit-Programm gibt.

In der Schwimmhalle Süd und in der Elisabethhalle werden zwei Aquafit-Kurse im Tiefwasser angeboten. Dabei geht es um ein Ganzkörpertraining im tiefen Wasser, weshalb nur Leute teilnehmen können, die schwimmen können. Der Trainingsschwerpunkt liegt auf Kraft und Gelenkigkeit, dabei werden Balance, Koordination und Ausdauer gefördert.

Der Kurs in der Schwimmhalle Süd beginnt dienstags um 19.45 Uhr und dauert bis 20.30 Uhr. Der in der Elisabethhalle startet donnerstags um 10.15 Uhr und dauert bis 11 Uhr.

Wer sich anmelden möchte, kann das an den Kassen der Schwimmhalle Süd (Telefon 0241 61528) oder der Elisabethhalle (Telefon 0241 432-5216) tun oder die Aquatrainerin anrufen: freitags von 9 bis 10 Uhr, Telefon 432-5216.

Ein drittes Angebot lockt mit Aquawalking in der Schwimmhalle Brand. Aquawalking ist so etwas wie Nordic-Walking, nur im Wasser und mit dem Nordic-Jet anstatt mit Stöcken. Es ist gelenkschonend und fördert Ausdauer wie Koordination. Wer teilnimmt, lernt viele interessante Schrittkombinationen unter Anleitung kennen. Der Kurs findet freitags von 13 bis 13.30 Uhr statt. Interessierte melden sich an der Kasse der Schwimmhalle Brand (Telefon 0241 520323). Die Teilnahme kostet fünf Euro, im Preis enthalten sind der Eintritt ins Schwimmbad und das Übungsmaterial. 

Herausgegeben am 09.02.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo