Inhalt



Augen auf für Alles – Kinderfilm für Alle!

Riechen, Fühlen, Tasten und Hören: Rund 50 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren haben am 21. Juni im Euregionalen Medienzentrum Aachen einen kanadischen Kinderfilm mit allen Sinnen spüren können.

Matthieu –der kleine Junge aus dem Film – ist ein ganz besonderes Kind: Er kann im Dunklen sehen und ist deswegen der weltbeste Detektiv! Mit seinen Geheimaugen findet er alles heraus. Auch das, was seine Eltern ihm zum Geburtstag schenken.

Kinderfilm für Alle: Sinnesparcours Kinderfilm für Alle: Sinnesparcours

Die wunderbar berührende Suche nach dem Geburtstagsgeschenk begeisterte die kleinen Zuschauer sofort. Im Anschluss an den Film experimentierten die Mädchen und Jungen unter Anleitung der medienpädagogische Fachkraft Mathilde Göbbels-Heiliger.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen der inklusiven Reihe „Kinderfilm für Alle“ in Kooperation mit dem LVR-Zentrum für Medien und Bildung Düsseldorf durchgeführt. Unterstützt werden die Aktionen von der regionalen Kulturförderung des LVR. Der Film „Augen auf für Alles“ mit dem anschließenden Sinnesparcours war die Auftaktveranstaltung der Filmtour in Aachen. Weitere Veranstaltungen zu den Themen Vielfalt, Gebärdensprache und optische Täuschung werden in den nächsten Tagen folgen…        

Kinderfilm für Alle: Sinnesparcours

Ansprechpartnerin
Euregionales Medienzentrum Aachen
Mathilde Göbbels-Heiliger
Lehrerin und Medienpädagogin
Talstraße 2 (DEPOT)
D-52068 Aachen
Tel.: +49 (0)241 5102208
mathilde.göbbels.heiliger@mail.aachen.de