Inhalt



Abschlusstagung CIVITAS + emove 24./25.10.2016

CIVITAS DYN@MO endet im November 2016.

Um die Ergebnisse der Aachener Maßnahmen dieses europäischen Verbundprojektes der Öffentlichkeit vorzustellen, findet am 24. und 25. Oktober 2016 in Aachen eine Abschlusstagung statt. Eingeladen sind nicht nur die Experten, sondern alle, die an nachhaltigen Mobilitätslösungen in Städten interessiert sind. Die Federführung für die Fachtagung hat der Lehrstuhl und Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen
 
Am ersten Tag werden von 14 - 17 Uhr zwei "Exkursionen" in Aachen angeboten: "Mobilitätsverbund/Mobilitätsstationen" und "Produktion von Elektrofahrzeugen".

Abends gibt es einen Empfang der Stadt Aachen im HOTEL TOTAL.
 
Am zweiten Tag stehen vier Vortragsblöcke auf dem Programm (9:00 - 17:30 Uhr): Planungsprozesse, Elektromobilität & Luftreinhaltung, Mobilitätsmanagement, Mobilitätsverbund im großen Saal der KHG in der Pontstraße.
 
Die Veranstaltung findet im Verbund statt mit dem Parallelprojekt CIVITAS 2move2 unter der Leitung der Landeshauptstadt Stuttgart statt und dem Vorhaben emove.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine e-mail an armin.langweg@mail.aachen.de . Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auswärtige Gäste kümmern sich bitte eigenverantwortlich um ihr Hotel in Aachen.

Bitte anmelden unter  http://ww2.unipark.de/uc/abschlusstagung2016, die Teilnahme ist kostenfrei.
Das Programm ist hier einsehbar.