Inhalt



Westpark-Weiher: Fische bekommen neues Zuhause

Weiher im Westpark: Fische bekommen ein neues Zuhause

Das Ablaufbauwerk der Teichanlage im Aachener Westpark muss erneuert werden. Die Arbeiten hierzu sollen im Januar 2018 beginnen. Dafür muss das Wasser im Teich abgelassen werden. Die Fische und Teichmuscheln werden am Freitag und Samstag dieser Woche (17./18. November) entnommen und bekommen bis zum Abschluss der Bauarbeiten ein neues Zuhause. Der Angelsportverein (ASV) Forelle kümmert sich um die Umsetzung und wird dabei von der STAWAG unterstützt. An beiden Tagen müssen Besucher des Westparks an der Zufahrt Gartenstraße mit kleinen Behinderungen rechnen.

Der Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen macht darauf aufmerksam, dass die Schlammfläche des entleerten Teichbeckens aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden darf.Der Brander Bürgerverein e.V. möchte den inzwischen 28. Band der Heimatkundlichen Blätter des Vereins vorstellen. Termin hierfür ist Donnerstag, 26. November, 19 Uhr, in der Sparkasse Aachen, Geschäftsstelle Brand, Trierer Straße 815. Eingeladen sind alle Brander Bürgerinnen und Bürger sowie sehr herzlich auch alle anderen Interesssierten.

Der neue Band ist wieder über 200 Seiten stark und befasst sich mit Brander Themen aus Vergangenheit und Gegenwart. Der Vorsitzende des Bürgervereins Brand, Wolfgang Müller, führt durch den Abend. Neben kurzen Redebeiträgen wird es auch eine musikalische Begleitung und Erfrischungen geben.

 

Herausgegeben am 14.11.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo