Inhalt



„Verliebt in Aachen“: Elisabethhalle ist mit im Boot

Bei der gemeinschaftlichen Aktion „Verliebt in Aachen“ des aachen tourist service, des DEHOGA Nordrhein, Aachen und der Stadt Aachen am Valentinstag-Wochenende 2020 (14. bis 16. Februar) findet sicher jede Verliebte und jeder Verliebte ein schönes Angebot. Neben der vergünstigten Hotelübernachtung (10 Euro pro Stern, pro Person, pro Nacht im Doppelzimmer) werden besondere Aktionen in der Stadt angeboten. So wird zum Beispiel Casanova höchstpersönlich anreisen, um den Gästen nicht nur „sein“ Aachen zu zeigen, sondern auch die eine oder andere Geschichte aus seinem Liebesleben zu erzählen.

Elisabethhalle: Das „Duo-Ticket“ am Valentienstag
Auch Aachens schönste Schwimmhalle ist mit von der Partie: Das städtische Jugendstilbad Elisabethhalle lädt am Valentinstag, Freitag, 14. Februar, ab 15 Uhr, mit dem „Duo-Ticket“ zum Besuch ein. Für nur 5 Euro erhalten zwei Erwachsene Eintritt in die Halle. Im Preis inbegriffen ist ein Glas Sekt, Orangensaft oder Mineralwasser, das im romantisch inszenierten Foyer der Elisabethhalle gereicht wird.

Das „Duo-Ticket“ kann ab sofort per Mail an sportamt@mail.aachen.de oder telefonisch unter 0241 432-5216 reserviert werden und wird am Valentinstag an der Kasse der Elisabethhalle bezahlt.

Weitere Informationen zur Elisabethhalle unter www.aachen.de/schwimmen und zu „Verliebt in Aachen“ unter www.aachen-tourismus.de/verliebt.

Herausgegeben am 22.01.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram