Inhalt



Aachener Stadtarchäologie

Blick in den Boden: ZDF berichtet am 24. September über Aachener Stadtarchäologie

vitrine
Die Archäologische Vitrine im Elisengarten: Hier ist jederzeit der spannende Blick in Aachens wechselvolle Geschichte möglich. Dort und an anderen Orten hat das ZDF für einen Beitrag über die Aachener Stadtarchäologie gedreht, zu sehen am Sonntag, 24. September, ab 9.03 Uhr. © Stadt Aachen / Andreas Herrmann

„Boden: Was uns trägt“: So lautet der Titel des ZDF-Gesellschaftsmagazins „Sonntags“, das am Sonntag, 24. September, ab 9.03 Uhr ausgestrahlt wird und unter anderem einen Beitrag über die Aachener Stadtarchäologie zeigt. Einen ganzen Tag lang hat ein Reporterteam den Stadtarchäologen Andreas Schaub begleitet und einen lehrreichen wie unterhaltsamen Einblick in Aachens jahrtausendealte Geschichte erhalten. Szenen wurden unter anderem an der Archäologischen Vitrine im Elisengarten, unter dem Aachener Dom und im Centre Charlemagne gedreht.

Dabei ging das ZDF-Team mit dem Experten Schaub der Frage nach, was sich alles im Boden befindet, über den wir tagein, tagaus gehen und welche Spuren Menschen vor Jahrhunderten und Jahrtausenden dort hinterlassen haben. Aachens Stadtarchäologe sagt dazu: „Der Boden der uns trägt, ist ein Archiv unserer Geschichte. Schon wenige Zentimeter unter Asphalt und Kopfsteinpflaster schlummern Zeugen vergangener Epochen. Die Erdschichten, die durch Menschenhand bewegt wurden, erreichen in Aachen Mächtigkeiten von bis zu 7 Metern! Jeder Eingriff in das Erdreich kann historische Informationen liefern. Diese zu erheben und zu deuten ist Aufgabe der Archäologie.“ Wer mehr über Aachens spannende Geschichte und die vielen Spuren, die im Öcher Boden schlummern, erfahren möchte, der sollte am kommenden Sonntagmorgen das ZDF einschalten. Eine Wiederholung der Sendung läuft am Montag, 25. September, um 12.15 Uhr auf 3sat.

Herausgegeben am 19.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo