Inhalt



Baumfällungen im Schloss-Schönau-Park. Neue Bäume werden im Frühjahr 2020 gepflanzt

Die Stadt Aachen lässt im Schloss-Schönau-Park ab dem 13. Januar 25 Bäume fällen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich fünf Tage. Zum einen sind die Fällarbeiten aus Gründen der Verkehrssicherheit nötig, weil die Bäume nicht mehr sicher und stabil stehen. Zum anderen werden im Park einige Bäume entfernt, um benachbarten Bäumen ausreichend Lebensraum und Belichtung zu verschaffen. Die Arbeiten erfolgen in enger Abstimmung mit dem Aachener Stadtbetrieb.

Bereits im Frühjahr 2020 werden zum Ausgleich der bevorstehenden Arbeiten 30 Bäume, darunter sieben große Solitärbäume, und 145 Sträucher gepflanzt. Bei den Sträuchern handelt es sich um heimische Gehölze, die einen besonders hohen Wert für Vögel und Insekten haben.

Herausgegeben am 08.01.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram