Inhalt



Abfalltipps aus dem Stadtbetrieb: Der richtige Umgang mit Papierabfällen

Egal ob zu Hause, im Büro, in der Uni oder im Ladengeschäft: Briefe, Zeitungen, Notizen und Zeitschriften finden am Ende meistens den Weg in die Tonne mit dem blauen Deckel. Wir sortieren, entsorgen und recyceln überall. Doch Papier ist nicht gleich Papier. Vieles, was augenscheinlich ganz klar in die Papiertonne gehört, darf dort nicht hinein. Viele „Papier“-Abfälle müssen stattdessen mit dem Restmüll entsorgt werden. Deshalb gibt der Aachener Stadtbetrieb wieder Tipps und Hinweise für den richtigen Umgang mit der blauen Tonne. Die Abfalltipps aus dem Bereich Abfallwirtschaft des Stadtbetriebs werden in regelmäßigen Abständen veröffentlicht.

Blaue Tonne oder Restmüll – Papier-Müll richtig trennen

  • ·Alles Papier, was in der Küche oder für die Körperhygiene verwendet wird, gehört in den Restmüll.

Dazu gehören zum Beispiel Küchenkrepp oder Feuchttücher.

  • Auch Taschentücher kommen in den Restmüll, denn diese können Krankheitserreger enthalten.
  • Beschichtetes Papier wie Fotos, Geschenkpapier oder Backpapier ist ebenfalls im Restmüll zu entsorgen. Deren chemische Beschichtung lässt sich beim Recycling nicht ablösen.
  • Ebenso Kassenzettel oder Fahrkarten, denn die sind meist aus Thermopapier, das mit gesundheitsschädlichen Chemikalien beschichtet ist.
  • Auch der mit Essensresten verschmutzte Pizzakarton gehört in den Restmüll, weil er im Recyclingprozess die Qualität des Altpapiers verschlechtert. Saubere Pizzakartons hingegen dürfen ins Altpapier.

Nachhaltig denken und sauber trennen

Es ist wichtig, dass Altpapier sauber zu trennen – nachhaltig zu denken und zu agieren. Je weniger Fremdstoffe sich in der Altpapiertonne befinden, desto höher ist die Recyclingquote. Jedes sauber recycelte Papier spart Holz ein und schont die Umwelt.

Herausgegeben am 02.09.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram