Inhalt



Weltmärkte im Wandel – Nutzt Europa seine Chancen?

In der Reihe „Europa am Dienstag“ wird am Dienstag, 19. März, einer der führenden deutschen Euro-Experten im Grashaus referieren. Der Wirtschaftsforscher Jürgen Matthes vom Institut der Deutschen Wirtschaft stellt Europa in einen Zusammenhang mit der Globalisierung und der Digitalen Revolution.

Kann Europa auch in Zukunft ein wirtschaftliches und politisches Schwergewicht sein? Steigen andere Regionen und Länder im wirtschaftlichen Ranking auf oder sind sie bereits die neuen Weltmächte? Stehen wir vor einer neuen Welle der Abschottung und des Isolationismus? Der Referent wird zudem auch auf die Zukunft des Euro und Fragen aus dem Publikum eingehen.

Beginn ist um 19 Uhr im Grashaus, Fischmarkt 3. Der Eintritt ist frei, jedoch ist aus Platzgründen eine Anmeldung erforderlich unter www.europa-dienstag.de.

Europa hat einen Ort – das Grashaus! Im Dialog mit Experten wird dort jeden Monat ein neues Europathema beleuchtet. Veranstalter sind das Europe Direct Informationsbüro Aachen und das „Europäische Klassenzimmer“ der Route Charlemagne. Sie stoßen eine lebendige Debatte über die europäische Einigung mit all ihren aktuellen, historischen und kulturellen Perspektiven und Problemen an. Die Veranstaltungen finden an jeweils einem Dienstag pro Monat in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr im Grashaus Aachen am Fischmarkt 3 statt.

Herausgegeben am 11.03.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram