Inhalt



Richterich kocht

Neu zugezogene und bereits ansässige Richtericher Bewohnerinnen und Bewohner an einem Tisch zusammenzubringen, um sich gegenseitig kennenzulernen, auszutauschen und persönliche Geschichten zu teilen: Das ist die Idee von „Richterich kocht…“. Bei dem kulturübergreifenden Kochprojekt in Richterich wird gemeinsam vier Mal im Jahr gekocht; jedes Mal steht dabei eine andere Region mit ihren landestypischen Spezialitäten im Fokus.

Der erste Termin des Jahres findet am Sonntag, 10. März, ab 16 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Cube, Grünenthaler Straße 25c, statt. An diesem Tag können alle Interessierten gemeinsam mit Rawad Akl, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in der Pontstraße, einen Einblick in die libanesische Küche erhalten. Gemeinsam werden alle Teilnehmer die Speisen zubereiten, bevor der Abend bei einem Essen in gemütlicher Runde ausklingen wird.

Die Teilnahme an „Richterich kocht…“ ist kostenlos, allerdings wird aus organisatorischen Gründen um eine verbindliche Anmeldung bei Quartiersmanager Michael Grein unter der Telefonnummer 0241 432-56315 und / oder der Mail-Adresse michael.grein@mail.aachen.de gebeten. Auch wenn Sie interessante Rezepte kennen, die Sie gerne mit Ihren Nachbarn in Richterich teilen und zusammen kochen möchten, können Sie Ihre Ideen gerne mit Michael Grein besprechen.

„Richterich kocht…“ ist ein gemeinsames Projekt der Initiative „WiR – Willkommen in Richterich“, dem Cube Richterich sowie dem städtischen Quartiersmanagement Richterich Schwerpunkt Flüchtlingsintegration.

Herausgegeben am 28.02.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram