Inhalt



Woche der Mobilität: Nahmobilität im Suermondtviertel

Die Stadt und engagierte Bürger des Suermondtviertels informieren am Donnerstag, 20. September, über die Idee der „Premium-(fuß-)wege“ und der „Radvorrangrouten“ in Aachen. Die Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität beginnt um 10 Uhr an der „Raststätte“, Lothringerstraße 23. Bis 18 Uhr können Interessierte dort einen Blick in die Zukunft werfen und das Aufenthaltspotential an einer fußgänger- und fahrradfreundlichen Straße testen. Überdies wird ein geführter Stadtspaziergang durchs Suermondtviertel angeboten, der um 16.30 Uhr an der „Raststätte“ beginnt.

Entlang der Lothringerstraße werden zukünftig ein Premium(fuß-)weg sowie eine Radvorrangroute verlaufen. Die Vorrangroute stellt in einem ersten Schritt eine Verbindung zwischen Innenstadt, Frankenberger Viertel bis hin zum Eilendorfer Bahnhof. Später soll noch eine Route nach Brand dazu kommen.

www.aachen.de/mobilitaetswoche

Herausgegeben am 18.09.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo