Inhalt



Über moderne Kunst im Museum

Am Dienstag, 27. November 2018, findet die Aufzeichnung einer Radiosendung im Ludwig Forum Aachen mit Publikum statt. In „Das philosophische Radio“ spricht Moderator Jürgen Wiebicke über „Moderne Kunst im Museum“, zu Gast ist der Kunstkritiker Hanno Rauterberg.

Das Museum ist zentraler Ort der modernen Kunst: Wer hier ausgestellt wird, hat es geschafft. Und was hier gezeigt wird, ist jedermann zugänglich, in bester demokratischer Manier. Doch moderne Kunst braucht Vermittlung – und Museen brauchen Events, um sich bemerkbar zu machen. Und sie müssen schnell und klug auf das reagieren, was in den sozialen Medien und in der analogen Gesellschaft diskutiert wird, wie zum Beispiel jüngst die Darstellung von Sexualität in der Kunst. Solche Diskussionen zielen ins Mark, ins Selbstverständnis – denn hier geht es um die Freiheit der Kunst.

Dienstag, 27. November 2018,
20.00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen.
Eintritt frei!

Hanno Rauterberg (Kunstkritiker DIE ZEIT) und Jürgen Wiebicke (Moderator WDR 5) laden ein zu einem Austausch über die Vermittlung und Bedeutung moderner Kunst.

Das Grußwort spricht Susanne Schwier, Beigeordnete der Stadt Aachen für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport.

Dauer der Veranstaltung bis ca. 21.15 Uhr. Die Sendung wird aufgezeichnet, der voraussichtliche Sendetermin ist am Freitag, 30.11.2018, 20.05 Uhr.

Die Sendung
Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5 mit der Sendung „Das philosophische Radio“ ein einzigartiges, regelmäßiges Forum für die öffentliche philosophische Diskussion geschaffen: Immer am Freitagabend von 20.05 bis 21.00 Uhr sprechen ein Philosoph oder eine Philosophin über ein Thema bzw. ein Buchautor oder eine Autorin über eine interessante und anregende These mit den Hörerinnen und Hörern von WDR 5. Moderator der Sendung ist Jürgen Wiebicke.

Herausgegeben am 20.11.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo