Inhalt



Richterich: Bauarbeiten am Kreisverkehr Horbacher Straße beginnen erst am 29. Juni

Die Arbeiten im vierten Bauabschnitt am Kreisverkehr Horbacher Straße in Richterich verzögern sich. Aus organisatorischen Gründen können sie erst am Montag, 29. Juni, beginnen. Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits am 22. Juni beginnen. Das Bauende verschiebt sich dadurch auf Mitte August.

Die Stadt möchte das Verkehrsgeschehen am Kreisverkehr Horbacher Straße/Bankerfeldstraße/Vetschauer Weg beruhigen. Drei von vier Zufahrten zum Kreisverkehr sind inzwischen mit Asphaltkissen ausgestattet und umgestaltet worden

In einem vierten Bauabschnitt folgt nun die Zufahrt der Horbacher Straße von Alt-Richterich in Richtung Horbach. Hier wird die vorhandene Querungshilfe zurückgebaut und stattdessen ein Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) eingerichtet.

Die Horbacher Straße wird im vierten Bauabschnitt zwischen Amstelbachstraße und Vetschauer Weg/Banker-Feld-Straße voll gesperrt. Autos, Lkw und der Linienverkehr der ASEAG  werden bis zum Ende der Bauarbeiten über Amstelbachstraße, Dellstraße und Banker-Feld-Straße in beiden Richtungen umgeleitet.

Die Verkehrsbehörde der Stadt Aachen hat die Umleitung mit der Feuerwehr, der ASEAG und mit dem Bezirksamt in Richterich abgestimmt. 

Herausgegeben am 19.06.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram