Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 28. Januar bis 3. Februar

Da waren es nur noch fünf: Zwei der für kommende Woche geplanten kommunalpolitischen Sitzungen entfallen. Der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wissenschaft wird nicht tagen, ebenso entfällt die Sitzung der Bezirksvertretung in Aachen-Laurensberg. Alle Sitzungen finden übrigens am Mittwoch statt.

Mittwoch, 30. Januar

Der Integrationsrat tritt im Ratssitzungssaal des Rathauses am Markt zusammen. Ab 17 Uhr stehen dann zum Beispiel ein Abschlussbericht zum Projekt „NRWeltoffen“ der Volkshochschule, die Vorstellung des Wohnungsmarktberichts 2017 und ein Beschluss zur Mittelverteilung für Projekte zur Integration 2019 auf der Tagesordnung.

Die Bezirksvertretung Brand startet ebenfalls um 17 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts am Paul-Küpper-Platz. Drei der Themen: die Kindertagesstättenbedarfsplanung 2019/2020, die in allen Bezirksvertretungen dieser Woche auf der Tagesordnung steht, ein Antrag auf Ausweitung der sich selbst überlassenen Brander Grünflächen und einer auf (Wieder-)Anpflanzung von abgestorbenen oder fehlenden Bäumen im Stadtbezirk.

Eine weitere Bezirksvertretung, die ab 17 Uhr tagt, ist die in Aachen-Haaren im Bürgerzentrum an der Germanusstraße. Beraten wird unter anderem über den Ausführungsbeschluss zum Neu- und Ausbau der Radroute im Zuge der ehemaligen Bahntrasse Aachen-Jülich, ein Sachstandsbericht zum Stand der Planungen in verschiedenen Bereichen des „Integrierten Handlungskonzepts Haaren“ und der Sachstand zur Versorgung des Stadtbezirks Haaren in den Ortslagen Haaren und Verlautenheide mit Breitband- und Internetkapazitäten.

Eine Stunde später, um 18 Uhr, beginnt die Bezirksvertretung in Aachen-Eilendorf im Sitzungssaal des Bezirksamts am Heinrich-Thomas-Platz. Drei der Themen an diesem Abend sind der Planungs- und Ausführungsbeschluss zum Umbau des Heinrich-Thomas-Platz‘, ein mündlicher Bericht zum Sachstand der „Zukunftswerkstatt Eilendorf 2020“ oder die Erweiterung der Turnhalle Kaiserstraße zu einem Veranstaltungsraum beziehungsweise zu einer Veranstaltungsstätte.

Ebenfalls ab 18 Uhr tagt die Bezirksvertretung in Aachen-Richterich. Unter anderem stehen die Lärmbelästigung an der Kohlscheider Straße, der Sachstand zum Radschnellweg Euregio und die Sanierung der Wirtschaftswege im Stadtbezirk und Wiederherstellung der Straßen nach Abschluss der Arbeiten am Windpark auf der Tagesordnung.

Weitere Informationen

Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner sind zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen unter: http://ratsinfo.aachen.de/bi/allris.net.asp.

Herausgegeben am 25.01.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo