Inhalt



„Europa am Dienstag“ im Grashaus

Das Grashaus am Fischmarkt organisiert aktuell eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Europa im Dienstag“ – gemeinsam veranstaltet vom Europe Direct Informationsbüro Aachen und dem "Europäischen Klassenzimmer" der Route Charlemagne. Hier beleuchten Experten monatlich ein anderes Europa-Thema: Unterschiedliche Formate und Themen stoßen dabei einen lebendigen Dialog über Europa mit all seinen aktuellen und historischen Perspektiven an. Die Veranstaltungen finden immer dienstags von 19 bis 20.30 Uhr im Grashaus am Fischmarkt 3 statt.

Die Reihe greift am 4. Juni wieder ein spannendes Thema auf und analysiert die Europawahl: Wer hat wie abgeschnitten? In welchem Land hat sich die Bevölkerung besonders rege beteiligt und wo gab es nur geringeres Interesse? Was bedeutet das nun für die Zukunft der Europäischen Union? Wer wird künftig die EU-Kommission führen und diese einzigartige Union auch international vertreten? Wie wird diese Wahl in Washington und Moskau gesehen? Der Politologe Siebo Janssen beantwortet dabei alle Fragen zur Europawahl 2019.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei; allerdings ist aus Platzgründen eine Anmeldung unter www.europa-dienstag.de erforderlich.

Herausgegeben am 28.05.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram