Inhalt



B-Plan „Verlautenheidener Straße / Kelmesbergweg“

Im Bereich Verlautenheidener Straße / Kelmesbergweg sollen am Ortsrand von Verlautenheide auf einem etwa 5500 Quadratmeter großen Gelände vier Doppelhaushälften, drei Einzel- und vier Reihenhäuser sowie 15 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern entstehen. Das städtebauliche Konzept sieht eine in sich homogene Bebauung mit unterschiedlichen Wohnformen vor. Die Bebauung wird jeweils an den Rändern des Plangebietes platziert, um damit einen gemeinsamen lärmgeschützten Innenbereich zu schaffen. Dadurch werden die bisher einseitig angebauten Erschließungsstraßen Kelmesbergweg und Großheidstraße sinnvoll baulich ergänzt.

Der Planungsausschuss sowie die Bezirksvertretung Aachen-Haaren haben am 11. Oktober 2017 bzw. 9. November 2017 beschlossen, die Öffentlichkeit gemäß Baugesetzbuch zu beteiligen. Der Bebauungsplan Nr. 965 Verlautenheidener Straße / Kelmesbergweg wird daher von Montag, 11. Dezember 2017, bis Freitag, 19. Januar 2018, im Verwaltungsgebäude Am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, 4. Etage, Raum 400, montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, mittwochs bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr öffentlich ausgelegt.

Weitere Informationen zur Bauleitplanung können auf der Internetseite www.aachen.de/bauleitplanung abgerufen werden.

Herausgegeben am 06.12.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo