Inhalt



Frauke Burgdorff

Frauke Burgdorff Dezernat III Kontaktdaten und Zuständigkeitsbereiche

 

 

 

 

 

 

Frauke Burgdorff ist Diplom-Ingenieurin der Raumplanung. Sie hat in Kaiserslautern und Dortmund studiert. Im Anschluss an das Studium hat sie unter anderem als Stadtplanerin in Antwerpen, Zukunftsforscherin in Gelsenkirchen und für die Konzeptentwicklung der Euregionale in Aachen gearbeitet. Auf Bitte des Landes Nordrhein-Westfalen hat sie die Initiative Stadtbaukultur NRW aufgebaut und das Europäische Haus der Stadtkultur geleitet. Ab 2006 hat sie als Vorständin die Montag Stiftung Urbane Räume gAG in Bonn aufgebaut und geführt. In dieser Zeit wirkte sie auch als Geschäftsführerin der Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH. 2016 hat sie BURGDORFF STADT - Agentur für Kooperative Stadtentwicklung aufgebaut. Sie war mit ihrem Team in der ganzen Republik für Kommunen und Wohnungsunternehmen tätig.

Frauke Burgdorff ist 1970 in Hildesheim geboren. Am 19. Juni 2019 ist sie vom Rat der Stadt Aachen zur neuen Beigeordneten für Planung, Bau und Mobilität gewählt worden.

Frau Burgdorff engagiert sich aktuell in folgenden Netzwerken und Organisationen:

Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (Mitglied und Mitglied des Ausschusses für Bodenpolitik)
Kuratorium des vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklng e.V.
Bund Deutscher Architekten (außerordentliches Mitglied und Mitglied des AK Stadt)
Nationale Stadtentwicklungspolitik (Mitglied des Kuratoriums)
Netzwerk Immovielien e.V. (Mitglied und Mitglied des Beirats)
Ko-Operativ eG NRW (Mitglied und bis Ende 2019 Vorsitzende des Aufsichtsrates)
Wohnbund e.V.