Inhalt



Bebauungsplanübersicht

Wichtiger Hinweis zum Bebauungsplan-Atlas (Bebauungsplanübersicht) :
Die Pläne dienen lediglich zu Ihrer Information. Rechtsansprüche können aus der Darstellung nicht abgeleitet werden. Eine planungsrechtliche Beratung durch den Bauservice der Stadt Aachen ist deshalb bei konkreten Fragestellungen unabdingbar. Aktuelle Änderungsverfahren und erlassene Veränderungssperren sind wegen der notwendigen Tagesaktualität beim Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen der Stadt Aachen zu erfragen.

Entstehung:
Viele Jahre wurde ein analoger Bebauungsplan-Atlas auf Grundlage der Deutschen Grundkarte im Maßstab 1:5000 mit insgesamt 59 Kartenblättern beim Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung geführt und innerhalb der Stadtverwaltung verbreitet. Dieses für Entscheidungen in der Verwaltung, insbesondere für den Bereich Bau- und Umweltdezernat, wichtige Kartenwerk bildet die Grundlage für die im GIS Aachen implementierte digitale Version des Bebauungsplan-Atlas. Durch Digitalisieren der dort enthaltenen Fachinformationen wurden die Grunddaten für den digitalen Bebauungsplan-Atlas geschaffen und können nun durch GIS Aachen bei gesteigerter Qualität einem weiten Benutzerkreis zur Verfügung gestellt werden.

Genauigkeit:
Da die digitalen Daten auf dem analogen Bebauungsplan-Atlas basieren, sind nur die relativen Lagegenauigkeiten der Deutschen Grundkarte im Maßstab 1:5000 zu erwarten. Um Fehlinterpretationen zu vermeiden, ist die Zoom-Möglichkeit im GIS Aachen begrenzt. Die Datenbestände wurden mit großer Sorgfalt überwiegend manuell erfasst, gepflegt und geprüft. Sollten Sie dennoch einen Fehler im Datenbestand bemerken, bitte wir um Mitteilung an eine der unten stehenden Adressen.

Inhalt:
Unter dem Begriff Bebauungsplanübersicht finden Sie die Verfahrensbereiche folgender Pläne:

  • Bebauungspläne (nach dem BauGB bzw. BBauG)

  • vorhabenbezogene Bebauungspläne bzw. Vorhaben- und Erschließungspläne (nach dem BauGB)

  • Aufstellungsbeschlüsse (nach dem BauGB bzw. BBauG)

  • Durchführungspläne (nach dem Aufbaugesetz)

Die räumlichen Geltungsbereiche dieser Pläne sind im GIS Aachen flächenhaft abgebildet. Da diese Layer transparent abgebildet werden, lassen sich auch überlagernde Pläne eindeutig erkennen. Wichtige Informationen dazu sind bzw. werden unter Ergebnisse angezeigt. Dazu gehören auch die Texte der schriftlichen Festsetzungen und Begründungen, welche nach Erreichen der Rechtskraft eingescannt und anschließend im GIS Aachen angezeigt werden können.

Auch die rechtskräftigen Pläne liegen als Rasterbilder vor und können im GIS Aachen angezeigt werden. Für die im Verfahren befindlichen oder mit dem Hinweis -Nachfrage Bauservice- versehenen Pläne und die Aufstellungsbeschlüsse sind keine Rasterbilder vorhanden. Zu den Bebauungsplänen sowie den Vorhaben- und Erschließungsplänen, die seit den 90er Jahren aufgestellt wurden, liegen Umweltverträglichkeitsprüfungen vor. Diese sind bei Bedarf beim Fachbereich Umwelt einzusehen.

Fluchtlinienpläne:
Es handelt sich hierbei um übergeleitete Bebauungspläne nach dem preußischen Fluchtliniengesetz vom 02.07.1875. Sie setzen nicht Flächen fest, sondern in der Regel nur Straßen- und Baufluchtlinien. Im digitalen Bebauungsplan-Atlas gibt es die Möglichkeit, sich diejenigen Achsen der Straßen in Aachen anzeigen zu lassen, für die es Festsetzungen in Fluchtlinienplänen gibt. Durch Anklicken der entsprechenden Achse mit dem Infotool werden dann neben dem Straßennamen auch die jeweiligen Nummern relevanter Fluchtlinienpläne eingeblendet. Auch hier ist wieder die Anzeige der gescannten Pläne am Bildschirm möglich.

Veränderungssperren:
Dabei handelt es sich um Bereiche, für die eine Satzung über eine Veränderungssperre gem. § 14 BauGB beschlossen wurde. Im dazugehörigen Layer sind neben der Satzungsart auch das Rechtskraftdatum und ggfls.die Geltungsdauer einer eventuellen Verlängerung hinterlegt.

Weitere Infos:
Bürgerinformation Bebauungsplanverfahren (PDF)

Oder wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner der Stadt Aachen:
Bauservice
Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen
Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung
Fachbereich Umwelt