Inhalt



Veranstaltungen Bühne Kennedypark

Kennedypark 2017

AC11221_Nadelfabrik_Sommer

across the borders Festival 2017

Samstag, 05.08.2017, 20.00 – 23.00 Uhr, Kennedypark
Livemalerei & Livemusik
pinx. & Guts Pie Earshot

Ein Livemaler (pinx.) der sich selber multipliziert, musikalisch begleitet von „Guts Pie Earshot“ - 8 Großleinwände, 50 entstehende Bilder, Weltmusik-, Punk-, Metal- Fans sowie Drum und Bass- und Techno-Anhänger – alle kommen hier auf ihre Kosten.

Sonntag, 06.08.2017, 20.00 – 22.00 Uhr, Kennedypark
Too Many Zooz

Too Many Zooz ist die Brasshouse-Sensation aus  der New Yorker U-Bahn.
Mit ihrer wilden Mischung aus Jazz, Funk, Brass, Dub und Techno haben sie die Herzen zahlreicher Besucher auf internationalen Festivals und Clubs erobert. Jetzt erobern sie den Kenneypark!

 

Parkflimmern 2017

Freitag, 25.08.2017, ab ca. 20.30 Uhr, Kennedypark
Willkommen bei den Hartmanns
Deutsche Filmkömödie von Simon Verhoeven aus dem Jahr 2016. Der Film handelt von einer deutschen Familie, welche einen Flüchtling bei sich aufnimmt und thematisiert so die Flüchtlingskrise in Deutschland.

Samstag, 26.08.2017, ab ca. 20.30 Uhr, Kennedypark
Gemeinsam einsam
Jüngster Film der Aachener Filmemacher Michael Chauvistré und Miriam Pucitta und rund zehn jungen Geflüchteten.
Nach den Werkstattfilmen »Wie geht Deutschland?« und »Eine Banane für Mathe« haben sich die Filmemacher und ihre jugendlichen Protagonisten im neuen Film mit dem Zusammenkommen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen befasst. Es geht um Liebe und Freundschaft
und letztlich auch die Einsamkeit, die – trotz aller Willkommenskultur – bleibt, wenn das Zuhause der Kindheit für immer verloren scheint.

Freitag, 01.09.2017, ab ca. 20.30 Uhr, Kennedypark
Tschik
Deutscher Spielfilm von Fatih Akin aus dem Jahr 2016. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wolfgang Herrndorf erzählt von zwei jugendlichen Außenseitern aus Berlin, die sich zu Beginn der Sommerferien in einem gestohlenen Auto quer durch Ostdeutschland in Richtung Walachei auf den Weg machen.

Samstag, 09.09.2017, ab ca. 20.30 Uhr, Kennedypark
Toni Erdmann
Spielfilm der deutschen Regisseurin und Drehbuchautorin Maren Ade aus dem Jahr 2016. Peter Simonischek und Sandra Hüller spielen Vater und Tochter in dem komödiantischen Familiendrama. Der Film hatte seine Premiere im Mai 2016 beim Wettbewerb des 69. Filmfestivals von Cannes. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören der Europäische Filmpreis und eine Oscar-Nominierung. Der deutsche Kinostart war am 14. Juli 2016. 

Summer Jam

Samstag, 09.09.2017, ab 17.00 Uhr
Sally and the Dodgers (Coverband) und Charlie (Rolling Stones Coverband)

Samstag, 09.09.2017, ab 20.00 Uhr
Sebastian Sturm: “Marley’s Ghost” – A Tribute to Bob Marley
www.marleysghost.de


Rückblick auf das Programm 2016

Im Sommerprogramm der Nadelfabrik verwandelte unter anderem das Event Parkflimmern den Kennedypark am Wochenende in eine fröhliche Party Zone. Hunderte Gäste genossen das bunte Programm für Jung und Alt.

Super Wetter, super Stimmung und Vorfreude auf Fortsetzung im nächsten Jahr
Gibt es etwas, das bei den zwei Wochenenden „Parkflimmern“ im Kennedypark hätte optimiert werden können? Schaut man sich die vielen Zuschauer an, die bei den vier Vorstellungen mit Decken und Speisen bepackt einen Platz vor der Leinwand suchten, so wurde deutlich: Nein, es war eine durch und durch runde Sache. So auch das Fazit von Walter Köth, Leiter der Nadelfabrik: „Es war einfach eine super Aktion und mich hat es wirklich gefreut, dass so viele Menschen das Angebot angenommen haben.“

Nur beim Abspann des letzten Filmes herrschte dann ein wenig Wehmut, denn das waren sie – die Filme des diesjährigen Parkflimmerns, die es geschafft haben, Jung und Alt in lockerer, friedlicher und einmaliger Atmosphäre im Kennedypark zusammenzubringen. Sogar Petrus war begeistert, hatte er mit Regen und Kälte stets gewartet, bis alle wohlbehalten zuhause ankamen. Na dann, bis zum nächsten Jahr.

Bereits im letzten Jahr berichtete die Presse ausführlich über das im zweiten Jahr organisierte Parkflimmern, das mit seiner Open-Air-Kinoreihe bei den Besuchern ebenfalls gut ankam. Den Artikel finden Sie hier „(Quelle: Aachener Zeitung)".

Beim diesjährigen Parkleuchten am 01. Oktober, dem krönenden Abschluss der Open-Air-Saison, wurden die Besucher wieder durch eine Traumwelt aus Farben und Licht im Aachener Kennedypark verzaubert. Überzeugen Sie sich selbst von der tollen Atmosphäre und besuchen Sie die Bilderalerie zur Lichtkunst im Kennedypark der vergangenen Jahre.

Auch die Presse berichtete im letzten Jahr ausführlich über das erfolgreiche Event (Quellen: Aachener Zeitung, Aachener Nachrichten, AachenPost), das nun in die dritte Runde geht.

parkleuchten_2

© Andreas Schmitter

parkleuchten_1

© Andreas Schmitter