Inhalt



Neues Knotenpunktsystem: Wandern nach Zahlen

 Die Stadt Aachen hat im Jahr 2015 ein innovatives Knotenpunktsystem für Spaziergänge und Wanderungen im Aachener Wald eingerichtet. Nummerierte Knotenpunkte an 90 Standorten erleichtern den Spaziergängerinnen und Spaziergängern die Planung von Wanderrouten und die Orientierung im Aachener Wald.

Wer hier wandern möchte, braucht sich nur noch die Nummern der ausgewählten Knotenpunkte aufschreiben oder merken. Weiter unten auf dieser Seite finden Interessierte einige ausgewählte Wandertouren. Vom rund 220 Kilometer langen Wanderwegenetz des Aachener Waldes sind etwa 78 Kilometer mit den Knotenpunktzahlen ausgeschildert worden.

 "Mit diesem Angebot ist der Aachener Wald ganz individuell erlebbar, man lernt schnell schöne Wege kennen und läuft nicht Gefahr, sich zu verlaufen", sagt Umweltdezernent Dr. Markus Kremer. Die neuen  Knotenpunkt-Pfähle fassen die Wegesymbole und die Angebote spezieller anderer Wanderwege sinnvoll zusammen. 

Eine spezielle Wanderkarte und die Orientierungstafeln an den Waldparkplätzen oder an wichtigen Wegeverbindungen im Wald helfen bei der Auswahl der selbst ausgewählten Knotenpunkt-Routen.

Es gibt eine Karten mit dem  Knotenpunktsystem fürs Wandern. Sie ist erhältlich in fast allen Verwaltungsgebäuden, der Stadtbibliothek, der Volkshochschule und der Tourist-Information am Elisenbrunnen.

Hier ist die Karte in einer pdf-Fassung abrufbar: Knotenpunktkarte (pdf)

   

Einige ausgewählte Wandertouren

Für Interessierte hat die Stadt einige Routen ausgewählt. Diese Liste wird von Zeit zu Zeit ergänzt. Wanderlustige können ihre Vorschläge an die Stadt weiterleiten:  umwelt@mail.aachen.de

   

a) Startpunkt Parkplatz Köpfchen

6,8 Kilometer langer Wanderweg:
Knotenpunkte 59, 58, 57, 56, 54, 59 

  

b) Startpunkt Dreiländerpunkt

9,1 Kilometer lange Wanderoute:
Knotenpunkte: 37/38, 86, 87, 42, 46, 25, 41, 28, 29, 12, 30, 31, 32, 34, 35, 36, 37

   

c) Startpunkt Gut Entenpfuhl

8,2 Kilometer lange Wandertour:
Knotenpunkte 50, 51, 48, 53, 52, 51, 50, 60, 47, 49 50