Inhalt



Fachbereich Feuerwehr

Die Stadt Aachen sucht laufend für den Fachbereich Feuerwehr mehrere motivierte und engagierte

Brandmeisterinnen / Brandmeister.

Mit Ihrer Bewerbung entscheiden Sie sich für einen Dienstherrn, der mit einem fortgeschriebenen Führungskräftenachwuchskonzept den einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größtmögliche Entwicklungsperspektive eröffnet.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Multifunktionaler Einsatz und Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr Aachen im Bereich Brandschutz, technische Hilfeleistung und Rettungsdienst

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossene Ausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • abgeschlossene Ausbildung als Rettungssanitäter/in, wenn möglich Rettungsassistent/in
  • Fahrerlaubnis Klasse C, wünschenswert Klasse CE
  • uneingeschränkte Feuerwehr- und Rettungsdiensttauglichkeit
  • Atemschutztauglichkeit nach G 26.3 (Nachweis nicht älter als 1 Jahr)
  • sicheres Auftreten, Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft, teamorientierte und selbständige Arbeitsweise

Die Stellen sind nach Besoldungsgruppe A 7 ÜBesG NRW bewertet.

Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Sind Sie interessiert??? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Kennzeichens „FB 37/200 Brandmeister/in“ an:

Stadt Aachen
Fachbereich Personal und Organisation
FB 11/210 - Herrn Hambloch
Adalbertsteinweg 59

52058 Aachen

oder per E-Mail an: bewerbungen@mail.aachen.de

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei:

  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie Ihres Schulabschlusszeugnisses
  • Nachweis über den erfolgreichen Abschluss der Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • Nachweis über die Qualifikation als Rettungssanitäterin/Rettungssanitäter und – soweit vorhanden – als Rettungsassistentin/Rettungsassistent sowie aktuelle Fortbildungsnachweise
  • Nachweise über bisherige Tätigkeiten (feuerwehrtechnische Lehrgänge siehe Qualifikation, etc.)
  • Fahrerlaubnis Klasse C und – soweit vorhanden – Klasse CE

Ich weise vorsorglich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können.

Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, bitte ich um Beifügung eines geeigneten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlags. Nach vorheriger Terminvereinbarung (Tel.-Nr. 0241/432- 11215) können die Unterlagen gerne auch persönlich im Fachbereich Personal und Organisation abgeholt werden.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Steffens unter der Telefonnummer 0241/432-372151.

Bei Fragen dienstrechtlicher Art wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Personal und Organisation, Herrn Hambloch, unter der Telefonnummer 0241 / 432-11215.