Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



2. Aachener Wohnprojektetag - Wohnen mit Gemeinsinn

StAc_BauenWohnen

Am Samstag, den 25.09.2021, lädt die Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft des Fachbereichs Wohnen, Soziales und Integration bereits zum zweiten Mal zum Wohnprojektetag in Aachen ein. Der Wohnprojektetag fördert den Austausch und die Vernetzung zwischen Interessierten, Initiativen, Projektgruppen und Expert*innen rund um das Thema Bauen und Wohnen in Gemeinschaft.
Die Veranstaltung findet sowohl digital als auch vor Ort im Depot in der Talstraße 2 mit unterschiedlichen Programmpunkten statt. Der digitale Teil startet vormittags von 10 – 13 Uhr. Die Präsenzveranstaltung können Sie im Nachmittagsbereich von 14 – 17 Uhr live im Depot in der Talstraße 2 besuchen und die Akteur*innen vor Ort kennenlernen.

In Aachen bewegt sich was beim gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen. Verschiedene, neue Projekte sind in der Entstehung und befinden sich in der Planung, Umsetzung und im Bau. Die Gruppen stellen ihre Projekte vor und sind vor Ort ansprechbar. Auch Projekte, die noch in der Konzeptphase und auf Grundstückssuche sind, zeigen ihre Ideen. Seitens der Stadt Aachen werden Konzeptverfahren als neues Vergabeinstrument für Grundstücke vorgestellt, mit dem sich die Chancen für Baugemeinschaften bei der Grundstückssuche deutlich verbessern können.

Die Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen eröffnet den „Markt der Möglichkeiten“ im Depot mit Informationen rund um das Thema Bauen und Wohnen in Gemeinschaft. Expert*innen wie Projektberater*innen, Moderator*innen, finanzierende Banken und Architekt*innen werden an dem Tag vor Ort für Fragen zur Verfügung stehen. Hier können Sie erste Kontakte knüpfen und im Austausch mit den Baugruppen mehr über die Projekte und Gruppen erfahren.

Programm am 25. September 2021

Online am Vormittag

10.00 Uhr

Eröffnung des online-Wohnprojektetags

Rolf Frankenberger, Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration

10.15 Uhr

Vorstellung der neuen Aachener Projekte

Claudia Bosseler, Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

10.45 Uhr

Vortrag: „Wohnen jenseits des Standards“

Prof. Dr. Agnes Förster, Lehrstuhl PT RWTH Aachen

Innovative Wohnformen und Pioniergruppen bereichern die Stadt und zeigen wie attraktives, zukunftsfähiges Wohnen aussehen kann.

11:30 Uhr

Podiumsdiskussion: „Chancen für Gemeinwohlorientierte Wohnprojekte“

Angefragt: Prof. Dr. Agnes Förster, Host Hücking, Jörn Luft, Christoph Kemperdick, Rolf Frankenberger

Expert*innen der Wohnprojektszene und Aachener Verwaltung diskutieren über aktuelle Fragen rund um das Thema gemeinschaftliches Bauen und Wohnen.

12.30 Uhr

Vorstellung Konzeptverfahren für Aachen

Christoph Kemperdick, Fachbereich Immobilienmanagement der Stadt Aachen

13.00 Uhr

Abschluss Online-Teil


Live im Depot am Nachmittag

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Vorschriften.

Markt der Möglichkeiten ist im Depot von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

14:00 Uhr

Eröffnung vor-Ort-Markt

Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen

14:15 Uhr

Bauen und Wohnen in Gemeinschaft – Was tut sich in Aachen?

Claudia Bosseler, Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

14:30 Uhr

Podiumsdiskussion mit Planern gemeinschaftlicher Wohnprojekte

Im Gespräch Planungsbeteiligte der neuen Aachener Projekte:

Architekt*innen, Projektsteuerer und Investor*innen berichten aus Planungsprozessen mit Baugruppen.

15:15 Uhr

Genossenschaftlich Wohnen: Miteinander im Wiesental

Die Projektgruppe berichtet.

15:45 Uhr

Inklusiv Wohnen: Inklusiv Wohnen Aachen

Die Projektgruppe berichtet.

16:15 Uhr

Das Quartier im Blick: Siedlungsgemeinschaft Branderhof

Die Projektgruppe berichtet.

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Sie sind interessiert und möchten teilnehmen? Dann melden Sie bitte hier (Link folgt demnächst) an. Wir freuen uns, Sie am 2. Aachener Wohnprojektetag – ob digital oder vor Ort – begrüßen zu dürfen.

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns gerne unter Gemeinsambauen@mail.aachen.de.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Beratung der Bau- und Wohngruppen:
Claudia Bosseler
Tel.: 0241 432-56307
claudia.bosseler@mail.aachen.de

 

Erstkontakt für Interessierte:
Kim Müller          
Tel.: 0241 432-56302
kim.mueller@mail.aachen.de

 

Persönliche Beratung nach vorheriger Terminabsprache.