Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Wetterbedingt: Arbeiten an der Radvorrangroute Brand müssen teilweise verschoben werden

Wegen der massiven Regenfälle der letzten und der folgenden Tage müssen einige der Arbeiten an der Radvorrangroute Brand verschoben werden – vor allem die Rotbeschichtung einzelner Straßenabschnitte derzeit ist nicht möglich.

Umgesetzt werden soll voraussichtlich am Freitag, 16. Juli, das Kugelstrahlen an der Brander Marktstraße, im Wolferskaul und in der Sittarder Straße am Driescher Hof. Die Beschichtungsarbeiten am Wolferskaul sollen – wenn die Witterung es zulässt – am Sonntag, 18. Juli, und am Montag, 19. Juli, folgen. Neue Termine für das Beschichten der Herderstraße in Brand und die Sittarder Straße stehen noch nicht fest. Die Stadt Aachen informiert schnellstmöglich über die neuen Termine.

Aufgrund der Arbeiten kommt es an den oben genannten Straßen auch zu Vollsperrungen, weshalb die Arbeiten teilweise am Wochenende ungesetzt werden. Die Anwohner*innen sind informiert. Die Stadt Aachen bittet um Verständnis für die Maßnahmen und die Verzögerung.

Herausgegeben am 15.07.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram