Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Stadtbetrieb saniert Fahrbahndecke in der Gneisenaustraße

Die Asphaltdecke in der Gneisenaustraße wird instandgesetzt. Von Montag, 16. Mai, bis Montag, 23. Mai, saniert der Aachener Stadtbetrieb die Fahrbahnfläche zwischen von der Einmündung Joseph-von-Görres-Straße bis zum Beginn der Eifelstraße.

Für die Dauer der Arbeiten muss der beschriebene Baubereich voll gesperrt werden. Auch die Hof- und Garagenzufahrten sind währenddessen nur bedingt erreichbar. Das Parken auf den Seitenstreifen ist während der gesamten Bauzeit untersagt.

Von Donnerstag, 19. Mai, 15 Uhr, bis Samstag, 21. Mai, 7 Uhr, kann im gesamten oben beschriebenen Fahrbahnbereich keinerlei KFZ-Verkehr zugelassen werden. Die Anwohner*innen wurden im Vorfeld über das Vorhaben informiert.

Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Sie folgt in beiden Richtungen der Stolberger Straße und Joseph-von-Görres-Straße.

Es wird dringend empfohlen, die angespritzte Fahrbahnfläche nicht zu betreten, da Kleidung dauerhaft verschmutzt werden könnte. Gleiches gilt für das Befahren mit Fahrzeugen.

Es geht ein ausdrücklicher Appell an alle Verkehrsteilnehmer*innen, auf die Beschilderung zu achten und dieser auch zu folgen. Bei absolut notwendiger und abgesprochener Einfahrt in Baustellenbereiche muss die Geschwindigkeit zwingend angepasst und den Hinweisen der Mitarbeitenden gefolgt werden. Nur so sind reibungslose und sichere Abläufe von Baumaßnahmen sicherzustellen.

Herausgegeben am 12.05.2022 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram