Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Sicherungsarbeiten an der Buchenallee

Die Stützmauer an der Buchenallee – an der Grenze zum Purweider Feld – ist in ihrer Standsicherheit gefährdet. Die Stützwand weist in Teilen einen stark verformten Zustand auf und ist stellenweise bereits brüchig und von Hohlräumen durchzogen. Der Aachener Stadtbetrieb wird ab Montag, 30. August, zwischen dem Spielplatz Buchenallee und der Grenze zum Müschpark mit Sicherungsarbeiten an der Stützmauer zum Geh- und Radweg beginnen. Die Arbeiten werden bis in den Spätherbst andauern.

Der derzeitige Bauwerkszustand beeinträchtigt die Standsicherheit der Mauer, und auch das angebrachte Geländer, bestehend aus einem Stahl-Handlauf und Natursteinpfosten, ist für die geltenden Vorschriften einer Absturzsicherung nicht ausreichend. Damit die bisherige Form des Geländers erhalten werden kann, wird die Stützwand angeschüttet und eine Böschung ausgebildet. Dadurch kann die Mauer so entlasten werden, dass sie erdstatisch nicht mehr die Funktion als Stützwand ausübt. Auch der Handlauf verliert seine Funktion als Absturzsicherung und kann in seinem Erscheinungsbild erhalten bleiben.

Die Maßnahme findet unter Vollsperrung der Buchenallee im betreffenden Straßenabschnitt statt. Der Fußgängerverkehr wird über einen südwestlich gelegenen Fußweg umgeleitet. Während der arbeitsfreien Zeiten – täglich nach Feierabend, an Wochenenden und Feiertagen – wird die Fahrbahn nach Möglichkeit freigegeben. An der Kupferstraße müssen stellenweise Halteverbote eingerichtet werden, um die Zufahrt der Baufahrzeuge zur Arbeitsstelle zu gewährleisten.

Herausgegeben am 24.08.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram