Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Kommunales Wohnraumförderungsprogramm „mitgeDACHt“

Der Aachener Wohnungsmarkt ist angespannt. Insbesondere fehlt es an bezahlbaren Wohnraum für ältere Menschen, Studierende und Familien.

Im Rahmen der Entwicklung des Handlungskonzeptes Wohnen wurde deutlich, dass insbesondere im privaten Wohnungsbestand ein erhebliches Potenzial zur Schaffung neuen Wohnraums durch Aufstockung und durch den Ausbau von Dachgeschossen gibt. Daher hat der Rat der Stadt Aachen in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig das neue Sofortprogramm zum Ausbau ungenutzter Dachräume im Wohnraum und Identifikation von Ausbaupotenzialen beschlossen.

Ziel dieses Förderprogramms ist es, durch eine mögliche Nutzung von bisher noch nicht ausgebauten Dachgeschossen oder Aufstockungspotenzialen zur Wohnraumversorgung in Aachen beizutragen. Dabei wird Eigentümerinnen und Eigentümer ein Anreiz geboten, durch fachkundige Architektinnen oder Architekten die Möglichkeit zum Ausbau der noch nicht genutzten Dachräume oder potenzielle Aufstockungsmöglichkeiten prüfen zu lassen.

Die Erstberatung wird pro Objekt mit einem maximalen Betrag von 1.500 Euro bezuschusst. Das Förderprogramm ist zunächst bis zum 31. Dezember 2023 befristet.

Die jährlichen Fördermittel betragen für die Haushaltsjahre 2021 und 2023 jeweils 100.000 Euro. Für das Jahr 2022 stehen Mittel in Höhe von 150.000 Euro zur Verfügung. Förderungsfähig sind ausschließlich Objekte innerhalb des Aachener Stadtgebiets.

Die Richtlinie zum Förderprogramm sowie das Antragsformular sind im Serviceportal der Stadt Aachen unter www.aachen.de/mitgedacht jederzeit abrufbar.

Fragen zum Förderprogramm beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Wohnen, Soziales und Integration unter den Telefonnummern 0241 - 432 56401, - 402 und / oder - 445 sowie per Mail unter service.wohnen@mail.aachen.de .

Herausgegeben am 08.07.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram