Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Drei Mal pro Woche: Laufen im Waldstadion mit Beleuchtung

Bald heißt es wieder: Laufschuhe schnüren für Herbst und Winter. Immer montags und freitags von 16.30 Uhr bis 20 Uhr und in diesem Jahr zusätzlich sonntags zwischen 13 und 17 Uhr wird die Trainingsbeleuchtungsanlage des Aachener Waldstadions angeschaltet. Dann können alle laufbegeisterten Bürger*innen ab Sonntag, 2. Oktober 2022, drei Mal pro Woche im Waldstadion mit Flutlichtbeleuchtung laufen.

Ausgenommen sind der Tag der deutschen Einheit am Montag, 3. Oktober 2022, sowie die Weihnachtszeit vom 24. Dezember 2022 bis zum 1. Januar 2023. Das Angebot endet am Freitag, 31. März 2023.

Zwei wichtige Hinweise: Zur Schonung des Kunststoffbelages der Laufbahn werden teilweise Bahnen, vor allem die Innenbahn, gesperrt. Damit die Kunststoffbahn weiterhin funktionstüchtig bleibt, müssen diese Absperrungen unbedingt beachtet und akzeptiert werden. Aus dem gleichen Grund dürfen keine Spikes benutzt werden.

Und: Die Stadt Aachen macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Umkleide- und Duschräume des Stadions aus haftungsrechtlichen Gründen nicht geöffnet sind und dass keine Übungsleitung eingesetzt ist. Die Stadt haftet nicht für Unfälle, die sich bei der Benutzung des Stadions ereignen.

Herausgegeben am 22.09.2022

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse

Twitter Logo

Facebook Logo instagram