Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 26. September bis 2. Oktober

Auch eine Woche vor den Herbstferien ist der Terminkalender der Kommunalpolitik gut gefüllt mit sieben Sitzungen. Für den Mittwoch wurde eine Sondersitzung der Bezirksvertretung Aachen-Kornelimünster / Walheim berufen, die jedoch ausschließlich aus einem nicht-öffentlichen Teil besteht.

 

Dienstag, 27. September

Der Betriebsausschuss VHS startet um 17 Uhr im Forum der VHS Aachen an der Peterstraße 21-25. Auf der Tagesordnung stehen zum einen ein Zwischenbericht, die Vorstellung des Programmbereichs „Gesundheit, Kreativität, Karriere“ und die Vorstellung der neuen Programmbereichsleiterin. Zum anderen wird über den zweiten Sachstandsbericht der Innenstadtentwicklung beraten.

 

Das Bürgerforums tritt um 18 Uhr in der Aula der Maria-Montessori-Gesamtschule an der Bergischen Gasse 18 zusammen. Themen sind unter anderem die Vorstellung des Projekts „Platz für Demokratie“ und der Transformationsprozess des Frankenberger Viertels.

 

Mittwoch, 28. September

Die Sitzung des Rates der Stadt Aachen findet um 17 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasium an der Stolberger Straße 200 statt. Drei der Themen: Die Sanierung der Turnhalle an der Minoritenstraße, der Ausbau der Solaranlagen sowie der Grundsatzbeschluss zum und die überplanmäßige Mittelbereitstellung für den Sportpark Soers.

 

Donnerstag, 18. August

Um 17 Uhr beginnt die Sitzung des Ausschuss für Soziales, Integration und Demographie im Glassaal der Kurpark Terrassen an der Dammstraße 40. Zunächst steht die Vorstellung des Präventionsprogramms „Wegweiser in der Region Aachen“ an. Danach wird über die sozialen Maßnahmen der gestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten mündlich berichtet. Anschließend wird über einen Bericht von Solwodi zur Vernetzung niedrigschwelliger Angebote im Bereich der Prostitution beraten.

 

Ebenfalls in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasium findet die Sitzung des Mobilitätsauschusses um 17 Uhr statt. Auf der Tagesordnung: ein Bericht der ASEAG zu aktuellen Fahrausfällen, der Ausführungsbeschluss zur Radvorrangroute Brand im Bereich Lintert und ein Sachstandsbericht zum NetLiner Laurensberg.

 

Im Sitzungssaal des Rates tagt der Personal- und Verwaltungsausschuss um 17 Uhr. Im öffentlichen Teil der Sitzung steht nur ein Programmpunkt: Hybrides Arbeiten bei der Stadt Aachen.

 

Weitere Informationen

Bei städtischen Sitzungen gilt die jeweils gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Besucher*innen werden gebeten, sich vorab zu informieren.

 

Im Sinne eines bestmöglichen Infektionsschutzes empfiehlt die Stadt weiterhin einen medizinischer Mund- und Nasenschutz während der Sitzungen zu tragen. Diese Empfehlung gilt ebenfalls für die politischen Mandatsträger*innen und Teilnehmer*innen aus der Verwaltung.

 

Grundsätzlich sind interessierte Einwohner*innen zu den öffentlichen Beratungen zugelassen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen zu finden unter www.ratsinfo.aachen.de/bi

Herausgegeben am 23.09.2022

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse

Twitter Logo

Facebook Logo instagram