Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Großkölnstraße: Bebauungsplan liegt ab dem 12. Juli aus

In der Aachener Innenstadt soll das Gebiet östlich vom Marktplatz im Bereich der unteren Großkölnstraße zwischen Minoritenstraße und Seilgraben seinen Charakter erhalten. Zugleich sollen künftige städtebauliche Entwicklungen gesteuert werden. Daher hat der Planungsausschuss auf Empfehlung der Bezirksvertretung Aachen-Mitte die Auslegung des Bebauungsplans Nr. 1003 „Großkölnstraße / Minoritenstraße“ beschlossen. Diese findet von Montag, 12. Juli, bis Freitag, 27. August, statt.

Das Plangebiet ist überwiegend durch Wohnnutzung mit kleinteiligem Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie in den Erdgeschossen geprägt. Ziel des Bebauungsplanes ist es, die Sicherung kerngebietstypischer Nutzungen in den Erdgeschossen zu gewährleisten, aber auch das Dauerwohnen oberhalb der Einzelhandelsnutzung in diesem Bereich zu stärken und zu fördern. Damit soll die vorhandene vielfältige Nutzungsmischung und insbesondere das Wohnen erhalten und gestärkt werden. Ebenso soll die Umwandelung zu Ferienwohnungen in dem Baublock gesteuert werden. Weitere Nutzungen wie Spielhallen, Wettbüros, die Einrichtungen für Sex-Darbietungen, Sex-Filme oder Sex-Videovorführungen, Bordelle und bordellartige Nutzungen, die eine Wohnnutzung im Plangebiet beeinträchtigen können, werden im Plangebiet ausgeschlossen.

Die öffentlich ausgelegten Pläne sind im Verwaltungsgebäude Am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, 4. Etage, Raum 400, zu folgenden Zeiten einsehbar: montags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, mittwochs bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr. Weitere Infos und Kontaktadressen sowie die Möglichkeit, einen Kommentar zur Planung online abzugeben, finden Sie im Internet unter www.aachen.de/bauleitplanung. Dort können Sie auch den Newsletter „Bauleitplanung“ abonnieren, um stets über aktuelle Bebauungsplanverfahren der Stadt Aachen informiert zu werden.

Herausgegeben am 08.07.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram