Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Ferienkurse im Suermondt-Ludwig-Museum zu Dürer

Ferienkurse im Suermondt-Ludwig-Museum
zur Ausstellung "Dürer war hier - eine Reise wird Legende"

In Rahmen der Ausstellung "Dürer war hier - eine Reise wird Legende" werden im August verschiedene Workshops im Suermondt-Ludwig-Museum angeboten.

Workshops:

D 1 / Dürer für Kids
Für Kinder von 6-10 Jahren / 2tägiger Workshop
03. – 04. August / von 10-13 Uhr
Albrecht Dürer hat auf seiner Reise in die Niederlande zahlreiche Tiere gezeichnet. Beim Rundgang gibt es viele dieser Tiere zu entdecken und in der Kunstwerkstatt kann man sich einen eigenen Zoo zeichnen. Am zweiten Tag geht es um die vielen unterschiedlichen Kopfbedeckungen, die in Dürers Kunstwerken zu finden sind - aus verschiedensten Materialien kann man sich einen eigenen Hut entwerfen und gestalten.

D 2 / Auf Dürers Spuren – für Zeichenfans!
Für Kinder von 8 -12 Jahren / 2tägiger Workshop
05.-06. August / 10-13 Uhr
Albrecht Dürer hat unterschiedlichste Materialien zum Zeichnen benutzt - Bleistift, Kohle, Kreiden und Aquarellstifte. Nach einem Rundgang gibt es die Möglichkeit, auf kleineren Papierformaten und verschiedenen Papiersorten das Zeichnen mit Kohle, Kreide oder Bleistift auszuprobieren. Die Bildthemen können sich an der Ausstellung orientieren oder frei gewählt werden.

D 3 / Albrecht Dürer Superstar
Für Jugendliche ab 12 Jahren / 2tägiger Workshop
10.-11. August / 10-13 Uhr
Albrecht Dürer war schon zu Lebzeiten sehr berühmt. Als einer der ersten Künstler entwickelte er ein eigenes Monogramm - das berühmte „AD“ kennt heute fast jeder! Ebenso bekannt sind auch seine Selbstporträts. Nach dem Rundgang durch die Ausstellung kann ein eigenes Monogramm entworfen werden und dazu ein  Stempel gebaut werden. Auf einem Selbstporträt, das mit Hilfe eines Spiegels oder eines Fotos gezeichnet wird, kann dieser Stempel dann direkt benutzt werden.

D 4 / Dürer-Detektive
Für Kinder von 6-12 Jahren / 2tägiger Workshop
12.-13. August / 14-17 Uhr
Welche Tiere hat Albrecht Dürer gezeichnet? Wo ist das berühmte Dürer-Monogramm zu finden? Welche Künstler haben nach Dürers Vorbild gezeichnet und gemalt? Das und mehr kann man in der Ausstellung herausfinden. In der Werkstatt wird ein eigenes Monogramm erfunden, die Tiere, die Dürer damals gesehen hat, gezeichnet oder ein eigenes Porträt gestaltet.

Alle Workshops: 24€ incl. Eintritt

Info und Anmeldung:
Museumsdienst Aachen
Johannes-Paul-II.-Straße 1
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-4998
museumsdienst@mail.aachen.de
Servicezeiten:
Dienstag, Donnerstag u. Freitag: 09.00 – 14.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Suermondt-Ludwig-Museum, Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen
SERVICE:
Suermondt-Ludwig-Museum
Wilhelmstr. 18, 52070 Aachen
Tel.: +49 241 47980-40
Fax: +49 241 37075
info@suermondt-ludwig-museum.de
www.suermondt-ludwig-museum.de

Herausgegeben am 09.07.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram