Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Ordnungskraft bei Einsatz verletzt

Am Sonntagvormittag, 11. Juli, wurde ein Kollege Des Ordnungs- und Sicherheitsdienst bei einem Einsatz im Westpark verletzt. Ebenfalls wurden die Kolleg*innen massiv beleidigt. 

Zuvor war den Kolleg*innen bei der Streife im Westpark ein Passant aufgefallen, der seinen Hund unangeleint ausführte. Der Hundehalter flüchtete, bevor die Ordnungskräfte ihn ansprechen konnten. Als diese ihnn wenig später erneut antrafen, konnte er sich einer Befragung nicht mehr entziehen und griff die Einsatzkräfte an. Die Kolleg*innen versuchten den Mann zu beschwichtigen, doch er ließ sich nicht beruhigen und leistete Widerstand. Im Verlauf des Einsatzes wurde eine Einsatzkraft so verletzt, dass ein Rettungswagen hinzugerufen werden musste. Darüber hinaus wurden die Kolleg*innen von der Person massiv beleidigt.  Bei der zur Unterstützung hinzugezogenen Polizei wurde noch vor Ort ein Strafantrag gestellt.

Herausgegeben am 12.07.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram