Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Zahlreiche Ruhestörungen in der Halloween Nacht

In der Halloween Nacht war die Aachener Innenstadt sehr belebt. 

Der Einsatzschwerpunkt lag für die Kräfte des Ordnungsamtes auf Ruhestörungen. Dabei handelte es sich sowohl um Beschwerden über gastronomische Betriebe als auch um private Partys, deren laute Musik die Nachtruhe der Nachbarn störte. Die Kolleg*innen erhoben mehrfach Verwarnungsgelder und leiteten einige Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Die Einsatzkräfte führten zudem vermehrt Jugendschutzkontrollen durch. Wenn Jugendliche mit hochprozentigem Alkohol oder Tabakwaren angetroffen wurden, kontaktierten die Kolleg*innen umgehend die Erziehungsberechtigten.

Herausgegeben am 02.11.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram